Bei Ryanair einen Flug stornieren: Machbar?

Lassen sich bei Ryanair bereits gebuchte Flüge noch stornieren? Copyright: Tis Meyer / planepics.org

 

Können Sie Ihren Flug bei Ryanair noch stornieren?

Nein. Flüge, die Sie bei Ryanair gebucht haben, können Sie in aller Regel nicht mehr stornieren, es sei denn Sie haben für den Flug eine Reiseversicherung abgeschlossen. Doch auch dann lässt sich ein Flug nur unter ganz bestimmten Bedingungen stornieren.

 

Ryanair-Flüge mit Reiseversicherung stornieren

Wenn Sie bei Ryanair einen Flug mit Reiseversicherung gebucht haben (Sie können eine Reiseversicherung direkt über die Ryanair-Webseite erstehen), dann können Sie Ihren Flug stornieren.

Allerdings nicht einfach nach Lust und Laune. Das heißt, Sie können Ihren Flug nur dann stornieren und Ihr Geld zurückbekommen, wenn gewisse Bedingungen erfüllt sind, sprich Ihre Flugstornierung einen triftigen Grund hat.

Welche Gründe eine Flugstornierung rechtfertigen, wird natürlich durch Ihre Reiseversicherung definiert.

Solche Gründe können beispielsweise sein:

  • Tod, schwere Verletzung oder Krankheit
  • Notdienst in Streitkräften, Polizei, Feuerwehr, Krankenpflege oder Ambulanzdiensten
  • etc. (lesen Sie unbedingt die Police Schritt für Schritt durch!) 

 

Achtung: Wenn Sie Ihre Reise schlicht und einfach nicht antreten möchten, weil Sie keine Lust dazu haben, unter Stress leiden oder sonst etwas Gewöhnliches dazwischen gekommen ist, dann stellt dies natürlich für die Reiseversicherung keinen legitimen Grund dar und ist dementsprechend durch die Versicherung auch NICHT gedeckt.

 

Details zur Ryanair-Reiseversicherung finden Sie hier.

Die Versicherungspolice von Ryanair finden Sie hier. Lesen Sie dieses Dokument aufmerksam durch und überprüfen Sie ganz genau was durch die Police alles gedeckt wird und was nicht (Ausschlüsse!).

Auf Seite 10 dieses Dokuments finden Sie beispielsweise eine Auflistung davon, was alles durch die Police gedeckt wird.

Auf Seite 11 der Police sehen Sie dann auf einen Blick, was NICHT durch die Police gedeckt ist.

 

Stornierte Ryanair-Flüge

Was aber ist Sache, wenn der Flug von Ryanair selbst storniert wird? Es kann natürlich eben auch mal passieren, dass Ryanair Ihren gebuchten Flug aus irgendeinem Grund streichen muss. Was haben Sie dann für Optionen?

Wenn Ihr Flug von Ryanair storniert, respektive gestrichen wird, dann haben Sie als Kunde zwei Möglichkeiten:

  • Sie können entweder das Geld für den Flug rückerstatten
  • Sie können den Flug anpassen, respektive einen vergleichbaren Flug antreten (mit anderem Reisedatum)

 

Zwar nicht stornieren, aber anpassen

Wie Sie sehen, können Sie einen Ryanair-Flug im Normalfall nicht mehr stornieren.

Was Sie allerdings können und zwar in der Regel bis 4 Stunden vor Abflug, ist Ihren Ryanair-Flug anpassen.

Über Ihr Ryanair-Konto können Sie so noch diverse Anpassungen für Ihren Flug tätigen:

  • Abflug– und Zielflughafen anpassen
  • Flugdatum und Uhrzeit anpassen
  • Passagierdaten anpassen

Um diese Änderungen zu tätigen, klicken Sie in Ihrem Ryanair-Konto oben rechts auf „Buchung verwalten“ und passen Sie dann die Details zu Ihrer Reise entsprechend an.

Je nach Änderung fallen für diese Anpassungen Gebühren an.

 

Ryanair Flugstornierung FAQ

 


Lassen sich Flüge bei Ryanair bis 24 Stunden nach Buchung (kostenlos) stornieren?


Nein. Ryanair storniert in der Regel keine Flüge. Auch dann nicht, wenn die Buchung erst gerade vorgenommen wurde.


Können Sie einen Laudamotion-Flug stornieren?


Laudamotion gehört seit einiger Zeit zu Ryanair. Es gelten hier grundsätzlich dieselben Regeln wie für Ryanair-Flüge. Konkret bedeutet dies, dass Laudamotion-Flüge nicht storniert werden können, denn bei Ryanair wird dies ebenfalls so gehandhabt. Wenn Sie allerdings eine Reiserücktrittversicherung haben, dann kann der Flug unter gewissen Umständen storniert werden.


An welche Telefonnummer muss ich mich wenden, wenn ich meinen Ryanair-Flug stornieren will?


Ryanair-Flüge können generell nicht storniert werden. Deshalb gibt es hierfür auch keine spezielle Telefonnummer.


Kann ich bei Ryanair einen Flug direkt nach der Buchung wieder stornieren?


Ryanair-Flüge lassen sich in aller Regel nicht mehr stornieren. Auch dann nicht, wenn Sie Ihren Flug gerade erst gebucht haben.


Kann ich einen Ryanair-Flug nach dem Check-in noch stornieren?


Ryanair-Flüge lassen sich generell nicht stornieren. Eine Stornierung ist dementsprechend auch nach dem Check-in logischerweise nicht möglich.


Welche Gebühren fallen für eine Flugstornierung bei Ryanair an?


Sie können generell bei Ryanair keinen Flug stornieren, es sei denn Sie haben eine Reiseversicherung für den Flug abgeschlossen. Allerdings kann ein Flug auch in diesem Falle nur unter ganz bestimmten Umständen storniert werden. Die Gebühren für die Annullierung des Fluges unterscheiden sich in diesem Falle je nach Reiseversicherung (Selbstbehalt).

 

Handgepäck-Guru

Handgepäck-Guru