easyJet Handgepäck 2018-2019: Bestimmungen auf EINEN BLICK

easyJet Handgepäckbestimmungen

© Tis Meyer / planepics.org

 

Die britische Billig-Fluggesellschaft easyJet dürfte inzwischen in Europa wohl jedem bekannt sein. Gegründet wurde die Airline 1995 vom britischen Unternehmer Stelios Haji-Ioannou. Neben Ryanair ist easyJet die zweitgrößte Low-Cost-Airline in Europa. Die Handgepäckbestimmungen der Airline entsprechen im Allgemeinen dem, was man von einer Billig-Airline heutzutage erwarten kann. Allerdings ist easyJet in Sachen Handgepäck einiges großzügiger als andere Low-Cost-Airlines – da wäre etwa Ryanair zu nennen – und wartet besonders in Sachen Handgepäckgewicht mit einer großen Überraschung auf. Aber sehen Sie selbst.

 

easyJet: Handgepäckbestimmungen | Gewicht & Maße

In Sachen Handgepäck gelten bei easyJet die folgenden Regeln:

  • Ihr Handgepäck muss den Dimensionen 56 x 45 x 25 cm entsprechen
  • Das Gewicht des großen Handgepäckstücks ist bei easyJet NICHT LIMITIERT
  • Ein kleines Handgepäckstück, wie etwa eine Hand- oder Laptoptasche, ist bei easyJet im Standard-Tarif NICHT inbegriffen

Im Gegensatz zu fast allen anderen Airlines in Europa, gibt es bei easyJet in Sachen Handgepäck dementsprechend keine Gewichtsbegrenzung. Solange Ihr Handgepäckstück also die max. erlaubten Dimensionen nicht überschreitet, können Sie beliebig viel Gewicht befördern. Dies ist in Europa wirklich einmalig, vor allem wenn man berücksichtigt, dass easyJet eine Low-Cost-Airline ist. Im folgenden die Gewichtsbestimmungen für Handgepäck einiger der Konkurrenten von easyJet:

 

  • Eurowings: Bei Eurowings darf das Handgepäckstück höchstens 8 Kilogramm schwer sein
  • Ryanair: Bei Ryanair darf im billigsten Tarif seit kurzem sogar nur noch ein kleines Handgepäckstück mit an Bord gebracht werden. Wer ein großes Handgepäckstück mit in die Maschine nehmen will, der muss dafür extra bezahlen. In diesem Falle darf dieses Handgepäckstück dann maximal 10 kg schwer sein.
  • Vueling: Bei Vueling ist die Obergrenze für das Handgepäckgewicht ebenfalls bei 10 Kilogramm festgelegt.

Für den Vergleich mit weiteren Airlines werfen Sie am besten einen Blick in unsere umfängliche Guru-Liste mit allen Handgepäckbestimmungen für die meisten Airlines weltweit.

Eine andere interessante Frage, die sich in diesem Kontext stellt, ist die Frage, ob denn das Gewicht des Handgepäcks am Flughafen überhaupt überprüft wird oder nicht. Antworten auf diese Frage finden Sie in unserem Artikel: „Wird das Handgepäck von den Airlines explizit gewogen?“

 

easyJet: Zusatzoption „Hands Free“

easyJet bietet für Handgepäck die Zusatzoption „Hands Free“ an. Die Option kostet 7 Euro (Familienpaket für 16 Euro) – sowohl online wie auch am Schalter –und lässt Sie Ihr Handgepäck am Bag-Drop-Desk aufgeben. Ihr Handgepäck wird anschließend im Frachtraum der Maschine transportiert.

Einen persönlichen Gegenstand, wie etwa eine Hand- oder Laptoptasche, können Sie nach wie vor mit den Flieger nehmen, um dennoch das Wichtigste (Wertsachen) mit in die Kabine nehmen zu können.

Allerdings sollten Sie am Bag-Drop-Desk sowieso einen „Tote Bag“ als persönlichen Gegenstand erhalten. Sie können ihre Wertsachen in diesem verstauen. Falls Sie aber lieber eine Handtasche oder eine Laptoptasche als persönlichen Gegenstand mitbringen wollen, dann können Sie dies ebenfalls tun und müssen dann dementsprechend einfach den Tote Bag in diesem mitgebrachten persönlichen Gegenstand verstauen.

Bitte beachten Sie, dass der persönliche Gegenstand die Dimensionen 45 x 36 x 20 cm nicht überschreiten darf. Dieser Gegenstand muss im Flieger zwingend unter dem Vordersitz verstaut werden.

Die Vorteile von Hands Free sind wie folgt:

  • Die Regel für Flüssigkeiten im Handgepäck entfällt dadurch. Sie können so viel mehr Flüssigkeit im Handgepäck verstauen als sonst möglich wäre (auch in Behälter mit mehr als 100 ml Fassungsvermögen)
  • Nutzung der easyJet Plus Gepäckabgabe
  • Stressfreies Passieren der Sicherheitskontrolle, da ohne Handgepäck
  • Frühes Einsteigen in den Flieger, direkt nach Priority-Kunden
  • Handgepäck kommt als erstes auf Gepäckband an

Die Nachteile von Hands Free sind:

  • Logischerweise die Kosten
  • Ihr Handgepäck wird am Gepäckband zwar zuerst erscheinen, trotzdem müssen Sie sich zuerst zur Gepäckausgabe begeben, um das Handgepäck, welches Sie sonst auf sich tragen würden, im Empfang zu nehmen
  • Die Gefahr, dass Ihr Gepäck beschädigt wird, ist etwas größer, da Ihr Handgepäck im Frachtraum verladen werden muss

 

easyJet: Reisen mit (Haus)Tieren

easyJet befördert keine Haustiere. Die einzigen Tiere die bei easyJet befördert werden, sind Assistenz- und Blindenhunde. Diese Art von Hunden werden grundsätzlich von allen Airlines befördert.

 

easyJet: Musikinstrumente an Bord

Bei easyJet herrschen in Sachen Musikinstrumente ziemlich großzügige Bestimmungen.

Während bei den meisten Airlines nur Musikinstrumente als Handgepäck mitgeführt werden solange diese den herkömmlichen Bestimmungen für Handgepäck entsprechen, können Sie bei easyJet Musikinstrumente bis zu den Dimensionen 30 cm x 120 cm x 38 cm im Handgepäck befördern.

Falls Sie ein Musikinstrument in die Kabine mitbringen, dann gilt dieses Musikinstrument als ihr reguläres, großes Handgepäckstück. Sie haben dann keinen Anspruch mehr auf ein anderes Handgepäckstück.

Dies gilt sowohl für Violinen, Violen, Piccoloflöten, Flöten, Klarinetten, Klarinetten, Hörner und Trompeten. Allerdings präzisiert hier easyJet noch, dass die Entscheidung, ob das Musikinstrument mitgeführt werden darf, stets im Ermessen des Flugkapitäns liegt und überdies vom Platzangebot in den Gepäckablagefächern abhängt.

Spezifisch für Cellos gilt, dass Sie dafür einen Sitzplatz buchen können/müssen. In diesem Falle kann dann das Cello auch in der Kabine befördert werden. Ein solcher Sitz kostet genauso viel wie ein regulärer Sitzplatz.

Sie können die Buchung eines zusätzlichen Sitzplatzes während der Online-Buchung ihrer Reise vornehmen. Wenn Sie einen zusätzlichen Sitzplatz für Ihr Cello buchen, dann beachten Sie bitte, dass Sie den Namen „MR SEAT CELLO“ als Namen angeben müssen.

Der Online-Check-in muss dann in der Folge sowohl für Ihren eigenen Sitzplatz wie auch für diesen Instrumente-Sitzplatz vorgenommen werden.

Der Transport von noch größeren Instrumenten wie etwa Harfen und Kontrabässe, kann bei easyJet nicht in der Kabine erfolgen. Der Transport kann höchstens im Frachtraum erfolgen. Dies ist bei allen mir bekannten Airlines der Fall.

Falls Sie eine Harfe oder einen Kontrabass mit easyJet befördern möchten, dann müssen Sie zwingend mit der Airline Kontakt aufnehmen und abklären, ob ein solches Instrument auf ihrem Flug überhaupt befördert werden kann.

 

easyJet: Übergepäckgebühren

Ihr Handgepäck bei easyJet darf nicht größer als 56 x 45 x 25 cm sein und muss durch den Gepäckrahmen (baggage sizer) von easyJet passen. Falls Ihr Handgepäck diesen Anforderungen nicht anspricht, dann wird bei easyJet die Gebühr für Aufgabegepäck geltend gemacht.

Und diese Gebühren haben es in sich:

  • Falls der Verstoß am Gepäckabgabeschalter bemerkt wird, dann zahlen Sie dafür 47 Euro
  • Falls der Verstoß am Gate festgestellt wird, dann sind 60 Euro dafür zu entrichten

Übertreiben Sie es also bessser nicht mit dem Handgepäck! Und vergessen Sie nicht: Es gibt zwar keine Gewichtsbegrenzung für das Handgepäck, allerdings muss eben das Handgepäckstück immer noch in diese Gepäcksvorrichtung passen. Wenn Sie das Handgepäck zu fest vollstopfen, dann könnte Ihnen das Gewicht dann so schlussendlich eben doch zum Verhängnis werden.

 

easyJet: Flüssigkeiten im Handgepäck

In Sachen Flüssigkeiten warten bei easyJet keine speziellen Überraschungen auf Sie. Wie bei allen anderen Airlines (in Europa und allgemein im EU-Raum) gilt hier bei easyJet die Flüssigkeiten-Regel für Flüssigkeiten, Gelen und Aerosolen im Handgepäck gemäß EU-Verordnung aus dem Jahre 2006.

Flüssige Babynahrung und flüssige Medikamente, die zwingend für den Flug benötigt werden, sind selbstverständlich auch bei easyJet ausgenommen von der Regel für Flüssigkeiten im Handgepäck.

 

easyJet: Mit der Airline in Kontakt treten

easyJet is neben Ryanair eine der wenigen Airlines, die einen Live-Chat als Kontaktkanal anbieten. Darüberhinaus wirbt easyJet damit, dass man über dessen Chat alles tun/erledigen kann, was auch über einen Anruf gemacht werden kann. Selbst Zahlungen durchführen sei über den Chat möglich.

Weiter ist easyJet auch über folgende Kanäle erreichbar:

Der Guru empfiehlt die Kontaktaufnahme per Live Chat. Falls der Andrang dort zu groß ist, dann ist eine Kontaktaufnahme über Facebook oder Twitter meist sehr erfolgversprechend.

Wenn Sie gar keine Zeit haben, um auf eine Antwort zu warten, dann müssen Sie wohl zum Telefon greifen. Die Kontakt-Hotline von easyJet finden Sie auf der Kontakt-Seite unter „Call us“

 

easyJet: Handgepäckbestimmungen | Video

Für alle diejenigen, die sich lieber ein Video anschauen, anstatt einen Artikel über die Handgepäckbestimmungen zu lesen, hat der Guru die richtige Antwort parat. Voilà.