Skip to Content

EDS EveryDay Safari Reiserucksack 40 x 20 x 25 cm Review

EDS - EveryDay Safari - Sommer Reiserucksack

Wer kennt das nicht: Die Koffer sind randvoll gepackt, doch diverse Reiseutensilien suchen nach wie vor nach einem Platz. Vergebens.

Zeit, auf das Handgepäck zurückzugreifen. 

Da es oftmals etwas mühsam ist, mit zwei Koffern zu reisen, habe ich mir den EDS – EveryDay Safari Rucksack gekauft, dessen Maße laut Hersteller perfekt für Flüge mit Ryanair sein sollen. 

Verkauft wird der Rucksack als Damenrucksack, wobei ich sein Design und Aufmachung durchaus als unisex empfinde. 

 

Material

EDS - EveryDay Safari - Sommer Reiserucksack (1)

Gleich beim Auspacken ist mir die Leichtigkeit des Rucksacks aufgefallen. 

Mit gerade einmal 740 Gramm ist er alles andere als schwer. 

Der Rucksack ist aus leichtem Polyester gefertigt, das wasserabweisend ist. 

Im Rückenteil und in der Trennwand zwischen Hauptfach und Nebenfach hat der Rucksack zwei Schaumstoffplatten zur Stabilisierung und Verstärkung. 

Die Tragegurte sind leicht verstärkt und gepolstert. 

Die Polsterung ist in der Mitte etwas breiter und läuft dann am oberen und unteren Ende schmal zusammen. 

Dadurch ist es sehr angenehm den Rucksack zu tragen und die Tragegurte schneiden nicht ein. 

Die Reißverschlüsse machen ihren Job. 

Sie sind weder besonders stabil, noch hat man das Gefühl, dass gleich der Reißverschluss reißt. 

 

Dimensionen (Maße)

EDS - EveryDay Safari - Sommer Reiserucksack (2)

Wie bei fast allen Gepäckstücken sind die Maße fast das wichtigste Kriterium. 

In diesem Fall wird der Rucksack als Handgepäck für Eurowings, Easyjet und Ryanair verkauft. Mal sehen, ob er dieses Versprechen hält. 

Der Hersteller gibt die Maße mit Länge 40 cm x Breite 25 cm x Tiefe  20 cm an. 

Ich habe es nachgemessen und es stimmt. 

Das heißt, dass ich mit diesem Gepäckstück folgende Optionen bei den verschiedenen Airlines habe:

Ryanair: Der Rucksack darf mit in die Kabine und es fallen keine extra Kosten an. 

Easyjet: Das Gewicht darf 10 kg nicht überschreiten, von den Maßen her würde der Rucksack aber auch bei dieser Airline als Cabin Bag durchgehen. 

Swiss/Lufthansa: Bei Swiss darf man in der Regel ein kleines Handgepäck und einen persönlichen Gegenstand, beispielsweise eine Handtasche mitnehmen. 

Der Rucksack würde als kleines Handgepäck (maximal 8 kg) akzeptiert werden, persönliche Gegenstände dürfen nur eine Tiefe von 10 cm haben, womit dieser Rucksack rausfallen würde. 

Wobei ich bis jetzt bei Swiss noch nie Probleme mit Rucksäcken und einem kleinen Rollkoffer hatte. 

Vueling: Auch hier muss der Rucksack unter dem Vordersitz verstaut werden, darf dann aber mit an Board ohne extra Gebühren. 

Eurowings: Der Rucksack gilt als kleines Handgepäck und ist in dem Basic Tarif enthalten, darf also mit an Board genommen werden. 

Norwegian: Offiziell ist der Rucksack 2 cm zu hoch, um als “underseat Bag”  durchzugehen. 

Da der Rucksack aber sehr weich ist, kann man ihn etwas zusammen drücken, also besser nicht picke packe voll packen. 

WizzAir: Maximal 10 kg darf er schwer sein, aber ansonsten kann dieser Rucksack mit an Bord genommen werden. 

 

Innenausstattung

EDS - EveryDay Safari - Sommer Reiserucksack Innenausstattung

Das Hauptinnenfach ist unterteilt in zwei Kompartments: eines für den Laptop und eines für alle anderen wichtigen Dingen. 

 

 

Laptopfach

Das Laptopfach ist beim Rückenteil und hat mir sehr gut gefallen. 

Mein Mac Book Air 13” passt problemlos auch mit Hülle in den Rucksack. 

Das Fach hat vorne und hinten jeweils Schaumstoffeinlagen, dies hilft zum einen den Laptop sicher zu transportieren, gibt dem Rucksack aber auch etwas Stabilität. 

Zwar steht der Rucksack nicht von alleine, es hilft aber dennoch, dass der Rucksack nicht in sich zusammen sackt und man schnell und einfach die Reißverschlüsse öffnen kann. 

Das Fach ist für Laptops bis 15.6 Inches geeignet. 

 

Innenfach

Das Innenfach bietet genügend Platz für alle wichtigen Dinge, die man auf der Reise braucht. 

Es hat ebenfalls eine Einstecktasche für wichtige Dokumente. 

Dadurch, dass die zwei Fächer mit einer leichten Schaumstoffplatte getrennt sind, verknicken die Dokumente nicht und man kann sie leicht reintun und herausholen.  

Außerdem ist noch eine kleine Innentasche eingearbeitet worden, in der man gut eine 500ml Flasche oder Dose stecken kann, oder eben das Handy / IPod, da hier auch direkt der Kopfhörerausgang ist. 

EDS - EveryDay Safari - Sommer Reiserucksack Innenausstattung (1)

 

Außentaschen

Vorne ist eine kleine Außentasche mit Reißverschluss. 

Hier passt wirklich das Allerwichtigste rein: Pass, Schlüssel und Bordkarte, allerdings nur gefaltet. Rechts und links sind ebenfalls noch mals zwei kleinere Fächer, die sich für eine Trinkflasche eignen. 

(Maximal die Größe einer 500ml Flasche, da die 1.5 Flasche zu breit ist.) 

 

Besondere Merkmale

EDS - EveryDay Safari - Sommer Reiserucksack Innenausstattung (2)

Auch wenn heutzutage viele auf Wireless-Kopfhörer setzen, so ist es doch praktisch, einen Rucksack zu haben, der über einen Kopfhörerkabelausgang verfügt. 

Der Rucksack hat ebenfalls eine kleine Schnalle, sodass man die Tragegriffe bequem zusammenbinden kann. 
 

Fazit zum EDS – EveryDay Safari – Sommer Reiserucksack

Der EDS Sommer Reiserucksack ist der ideale Begleiter für kleine und große Reisen. 

Er bietet ein gutes Fassungsvermögen, ist leicht und macht so weit einen stabilen Eindruck. 

Gerade wenn man seinen Laptop mitnehmen muss, ist dieser Rucksack sehr praktisch und gut. 

Den Tragekomfort fand ich auch in Ordnung, wobei die Schulterriemen noch etwas bequemer, beziehungsweise besser gepolstert sein könnten. 

Alles in allem würde ich den Rucksack wieder kaufen. 

Letzte Aktualisierung am 25.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API