Skip to Content

Barrens Handgepäck 55x40x20 cm Review & Erfahrungsbericht

Barrens 55 x 40 x 20 cm Featured Image

Neulich haben wir uns den Cabin Max Anode 55 x 40 x 20 cm angeschaut. 

Heute soll es um den Barrens 55 x 40 x 20 cm gehen. 

Und wer beide diese Trolleys schon mal gesehen hat, der wird sich denken…

Ist das nicht der gleiche Koffer? 

Nun, diese beiden Handgepäck-Trolleys sind sich in der Tat sehr ähnlich, einige kleine aber feine Unterschiede gibt es allerdings doch. 

Schauen wir uns den Barrens nun mal etwas genauer an. Wie immer starten wir beim Material. 

Material

Barrens 55 x 40 x 20 cm Handgepäck Koffer Material

 

Der Cabin Max Anode 55 x 40 x 20 cm ist aus leichtem ABS-Kunststoff gefertigt. Wie man auf dem Bild oben erkennen kann, verfügt er über eine raue, schuppenartige Oberfläche.

Das Material ist ziemlich leicht. Das Gesamtgewicht des Koffers liegt bei 2,6 Kilogramm.

 

Dimensionen des Barrens Handgepäcks

Das Handgepäck von Barrens ist 55 x 40 x 20 cm groß. Hierbei handelt es sich um ein weitverbreitetes Maß, denn bei 55 x 40 x 20 cm handelt es sich um die offizielle Empfehlung für Handgepäck von der  Internationalen Luftverkehrs-Vereinigung IATA.

Als großes Handgepäckstück schafft es der Barrens 55 x 40 x 20 cm dementsprechend bei praktisch allen Airlines mit in die Kabine, allerdings in der Regel nur als sogenanntes großes Handgepäckstück. 

Während auf teureren Flügen meist ein großes und ein kleines Handgepäck erlaubt ist, ist heutzutage bei Low-Cost-Fliegern im Standard-Tarif meist nur noch ein kleines Handgepäckstück mitinbegriffen. Dabei gilt es bei Ihrem Flug unbedingt darauf acht zu geben. 

Wenn Sie beispielsweise mit easyJet unterwegs sind und ein kleines Handgepäckstück benötigen, dann bietet sich z. B. der  Cabin Max Anode 45 x 36 x 20 cm an.

Wenn Sie mit Ryanair unterwegs sind und im Standard-Tarif reisen, dann sollten Sie Handgepäck in der Größe 40 x 20 x 25 cm wählen. 

 

Innenausstattung des Barrens 55 x 40 x 20 cm

Barrens 55 x 40 x 20 cm Hauptfach (1)

 

Im Innenraum des Barrens Kabinengepäcks finden wir zwei große Hauptfächer vor.

Wie auf dem Bild oben erkennbar, haben wir auf der einten Seite ein klassisches Hauptfach, welches mit Gepäckbändern daherkommt, die sicherstellen, dass sich der Gepäckinhalt auf der Reise nicht selbständig macht.

Wie Sie auf der linken Seite unschwer erkennen können, gibt es hier auch noch ein zusätzliches kleines Reißverschlussfach mit dazu. 

Auf der anderen Seite, also quasi im Deckel,  haben wir dann ein zweites großes Hauptfach. Dieses zweite Fach ist durch eine „Reißverschluss-Trennwand“ vom Rest abgetrennt (siehe unten).

In der „Trennwand“ integriert gibt es hier dann noch ein klassisches Netzfach mit dazu. 

Nach dem Öffnen des Reißverschlusses, finden wir dann auf der Deckelseite einfach ein weiteres großes Fach vor, wie es sich halt gehört.

Hier gibt es nichts Spezielles zu sagen. Die Verarbeitung der Nähte, etc., ist gut, jedenfalls wenn man bedenkt, in welcher Preiskategorie wir uns hier bewegen. 

Nun geht es weiter zu den Rollen des Barrens Handgepäcks.

 

 

Barrens 55 x 40 x 20 cm Deckelfasch geschlossen

Barrens 55 x 40 x 20 cm Deckelfasch offen

 

 

Barrens Trolley: Rollen

Barrens 55 x 40 x 20 cm Rollen Seitlich

Der Barrens 55 x 40 x 20 cm kommt mit vier 360-Grad-Rollen daher. Die Rollen sind leichtgängig und machen einen stabilen Eindruck. 

Barrens 55 x 40 x 20 cm Rollen Von Vorne

 

Barrens Kabinengepäck: Reißverschlüsse

Die Reißverschlüsse des Barrens Trolleys machen einen guten Eindruck und lassen sich problemlos öffnen und schliessen. Die Reißverschlüsse klemmen nicht und es muss auch keine Gewalt angewendet werden. 

Wie sich die Reißverschlüsse auf die Dauer schlagen, werden wir sehen. 

 

Besondere Merkmale des Barrens 55 x 40 x 20 cm

Der Barrens verfügt außerdem noch ein über ein Zahlenschloss. Hierbei handelt es sich nicht um ein TSA-Schloss. In dieser Preisklasse ist dies normal, denn meist haben nur teurere Koffer auch wirklich ein TSA-Schloss. 

 

Gesamteindruck zum Barrens 55 x 40 x 20 cm Handgepäck-Koffer

Ich mag den Barrens 55 x 40 x 20 cm. Man bekommt hier viel für relativ wenig Geld. Das Design ist schlicht und so lässt sich dieses Kabinengepäck von Barrens beispielsweise als Business-Handgepäck benutzen. Oder auch einfach nur für den nächsten kurzen Städtetrip. 

Mit den Dimensionen 55 x 40 x 20 cm ist man zudem meist auf der sicheren Seite, was die Handgepäck-Bestimmungen der Airlines angeht. Jedenfalls als großes Handgepäckstück passt dieser Barrens Trolley eigentlich so gut wie immer. 

Und wer gerne stressfrei reist, der sollte beim Handgepäck unbedingt genauer auf die Größe schauen.

Denn wenn es am Flughafen wegen Gepäck Stress gibt, dann eigentlich praktisch immer wegen der Größe des Gepäcks.

Natürlich gilt es selbst beim Handgepäck oft auch eine Obergrenze an Gewicht einzuhalten, doch hier ist nur sehr selten mit Komplikationen zu rechnen. 

Zum Abschluss hier noch ein paar weitere Artikel mit tollem Handgepäck, sollten Sie vom Barrens Handgepäck-Koffer nicht überzeugt sein. 

  1. Das beste Handgepäck 55 x 40 x 20 cm 
  2. Das beste Handgepäck bis 56 x 45 x 25 cm
  3. Das beste Business Handgepäck: Die Top 10
  4. Besonders leichtes Handgepäck unter zwei Kilogramm

Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API