Gesichtsmasken im Handgepäck = Gesichtsverlust?

Gesichtsmaske im Handgepäck
 

 

Darf man Gesichtsmasken im Handgepäck transportieren?

Die Antwort lautet: Ja, darf man. Die Gesichtsmasken müssen dabei nicht einmal im Beutel für Flüssigkeiten untergebracht werden, da die Beauty-Masken in aller Regel an der Sicherheitskontrolle am Flughafen nicht als Flüssigkeit gewertet werden.

 

Gibt es eine Mengenbeschränkung für Gesichtsmasken im Handgepäck?

Kurze Antwort: Nein.

Lange Antwort: Wenn Sie beispielsweise aus einem Nicht-EU-Land in die Eu einreisen, dann müssen Sie natürlich die Zollbestimmungen der EU beachten (Stichwort: Reisegepäckfreimenge). Außerdem muss es sich bei einem Import/Export um Masken für den persönlichen Gebrauch handeln. Wenn Sie nun Unmengen an solchen Masken mitbringen möchten, dann könnte dies an der Sicherheitskontrollen unter Umständen zu misstrauischen Blicken und gegebenenfalls zu einer Befragung/Kontrolle führen.

 

Wie viel Flüssigkeit enthalten Tuchmasken eigentlich?

Das kann man pauschal so nicht beantworten. Es gibt relativ trockene Gesichtsmasken, allerdings gibt es auch Gesichtsmasken, die sich praktisch so flüssig anfühlen wie ein Glas Wasser. Daher ist es eigentlich erstaunlich, dass selbst diese fast „wasserartigen¡ Gesichtsmasken an der Sicherheitskontrolle nicht als Flüssigkeiten angesehen werden.

Achten Sie aber unbedingt darauf, dass Sie die Tuchmasken in der Originalverpackung transportieren. Denn wenn Sie die Masken quasi geöffnet (oder noch schlimmer in der Hand oder so) durch die Sicherheitskontrolle bringen wollen, dann wird das natürlich nicht funktionieren.

 

Gesichtsmasken im Handgepäck in den USA?

Die USA ist bekannt dafür, in Sachen „Fluggastsicherheit“ etwas andere Vorstellungen und auch Gesetze zu haben, als dies vielleicht in Europa der Fall ist.

Mit einem Gesichtsverlust müssen Sie allerdings auch in den USA nicht rechnen, wenn Sie Gesichtsmasken im Schlepptau haben. Denn auch in den USA gilt: Gesichtsmasken dürfen im Handgepäck mitgebracht werden und auch hier werden diese nicht als Flüssigkeiten erachtet. 

Auch in den Staaten ist der Transport der Beauty-Masken also auch ausserhalb des Zip-Beutels für Flüssigkeiten erlaubt.

 

Sind Gesichtsmasken überhaupt „hip“?

Kommt drauf an. Wenn es eine Gesichtsmaske wie diese hier ist, vielleicht weniger.

 

 

Wenn es sich allerdings um Beauty-Masken handelt, dann schon eher. Es kommt halt auch ein bisschen darauf an, von wo Sie kommen, sprich wo Sie leben.

In Europa scheint es so, dass viele Frauen langsam aber sicher auf den Geschmack von solchen Masken kommen.

In Asien hingegen sind solche feuchtigkeitsspenden Masken schon jetzt allgegenwärtig und sind für viele Frauen hier (ich befinde mich momentan gerade in China) quasi täglich Brot, also jetzt nicht als Nahrung natürlich.

Nun wünsche ich allerseits eine gute Reise, ob mit oder ohne Gesichtsmaske!

 

Tuchmaske mal eben im Flugzeug montieren?

Nun, wenn es Ihnen nicht peinlich ist (wieso denn auch?), dann dürfen Sie dies ruhig tun. Tuchmasken dürfen nämlich im Flieger nach Belieben getragen werden und können wahre Wunder wirken, denn die Luft im Flugzeug ist ja bekanntlich ziemlich trocken, was sich je nachdem negativ auf Ihr Gesichtshautbild (gibt es so ein Wort?) auswirkt.

 

Gesichtsmasken haben viele Gesichter, doch welche sind die besten?

Sie fragen sich jetzt vielleicht: Aus welchen Gesichtspunkten will denn der Guru überhaupt beurteilen, welche Gesichtsmasken die besten sind? Der Guru ist ja keine Frau (siehe rechts in der Sidebar). Nun, ok, das stimmt. Aber der Guru hat sich beim weiblichen Geschlecht schlau gemacht und gut recherchiert. So kann er hier trotzdem ein paar gute Beauty-Masken für die nächste Flugreise empfehlen:

  • Eine beliebte Gesichtsmaske ist die Tuchmaske von konivéo: Für alle Hauttypen gleichermaßen geeignet und ohne schädliche Inhaltsstoffe.
  • Asiaten kennen sich in Sachen Gesichtsmasken bekanntlich sehr gut aus und solche Masken verkaufen sich dort wie warme Brötchen. Wieso also nicht eine koreanische Gesichtsmaske versuchen?
  • Oder wie wäre es vielleicht mit etwas Schlamm aus dem Toten Meer, gefällig? Die Tote Meer Maske von Mother Nature Cosmetics entfernt abgestorbene Hautpartikel, bekämpft Hautunreinheiten und verfeinert die Poren. Selbst für Mischhaut (wie meine) geeignet.

 

Verwandte Fragen

 

Wie sieht es mit Erfrischungstüchern im Handgepäck aus? 

Auch Erfrischungstücher können im Handgepäck transportiert werden und zählen dort nicht zu den Flüssigkeiten. Sie dürfen also auch diese außerhalb des Flüssigkeitenbeutels, allerdings natürlich innerhalb des Handgepäcks, transportieren.

 

Sind Feuchttücher im Handgepäck erlaubt?

Feuchttücher sind im Handgepäck willkommen und zählen nicht zu den Flüssigkeiten. Ein Transport im Kabinengepäck geht also in jedem Falle in Ordnung, auch wenn Sie die Tücher nicht im Klarsichtbeutel für Flüssigkeiten platzieren.

 

Dürfen Feuchttücher auch bei Eurowings und Ryanair mit in die Kabine?

Ja. Feuchttücher zählen an der Sicherheitskontrolle allgemein nicht zu den Flüssigkeiten. Folglich dürfen Sie diese auch bei allein Airlines (zumindest in der EU, allgemein in Europa und auch in den USA) mit in den Flieger nehmen, egal ob Sie nun mit Condor, Easyjet, Eurowings oder Ryanair unterwegs sind.