LUFTHANSA Handgepäck 2019

VbTUOUz8MClzq@P*

Fotocredit: Tis Meyer / planepics.org

 

Wie viel Handgepäck dürfen Sie bei Lufthansa mitnehmen?

Lufthansa bietet insgesamt vier Reiseklassen an:

  • ECONOMY CLASS
  • PREMIUM ECONOMY CLASS
  • BUSINES CLASS
  • FIRST CLASS

Die Menge an Handgepäck, die sie mit an Bord nehmen können, hängt von der gewählten Reiseklasse ab. Hier nun eine präzise Übersicht mit der Handgepäck-Freimenge je nach Reiseklasse.

Betten Sie diese Infografik auf Ihrer Webseite ein

 

ECONOMY CLASS

  • Ein großes Handgepäckstück mit den max. Dimensionen von 55 x 40 x 23 cm und einem Maximalgewicht von 8 Kilogramm
  • Ein kleines Handgepäckstück (auch persönlicher Gegenstand genannt), beispielsweise eine Laptoptasche samt Laptop oder eine Handtasche. Für das kleine Handgepäckstück liegt die Maximalgröße bei 30 x 40 x 10 cm. Ein Maximalgewicht für das kleine Handgepäckstück gibt es bei Lufthansa nicht (nicht definiert).

 

PREMIUM ECONOMY CLASS

  • Ein großes Handgepäckstück mit den max. Dimensionen von 55 x 40 x 23 cm und einem Maximalgewicht von 8 Kilogramm
  • Ein kleines Handgepäckstück (auch persönlicher Gegenstand genannt), beispielsweise eine Laptoptasche samt Laptop oder eine Handtasche. Für das kleine Handgepäckstück liegt die Maximalgröße bei 30 x 40 x 10 cm. Ein Maximalgewicht für das kleine Handgepäckstück gibt es bei Lufthansa nicht (nicht definiert).

 

BUSINESS CLASS

  • Zwei große Handgepäckstücke mit den maximalen Dimensionen von 55 x 40 x 23 cm, Maximalgewicht 8 kg pro Stück
  • Ein kleines Handgepäckstück (auch persönlicher Gegenstand genannt), beispielsweise eine Laptoptasche samt Laptop oder eine Handtasche. Für das kleine Handgepäckstück liegt die Maximalgröße bei 30 x 40 x 10 cm. Ein Maximalgewicht für das kleine Handgepäckstück gibt es bei Lufthansa nicht (nicht definiert).

 

FIRST CLASS

  • Zwei große Handgepäckstücke, max. Dimensionen 55 x 40 x 23 cm, Maximalgewicht 8 kg pro Stück
  • Ein kleines Handgepäckstück (auch persönlicher Gegenstand genannt), beispielsweise eine Laptoptasche samt Laptop oder eine Handtasche. Für das kleine Handgepäckstück liegt die Maximalgröße bei 30 x 40 x 10 cm. Ein Maximalgewicht für das kleine Handgepäckstück gibt es bei Lufthansa nicht (nicht definiert).

 

Lufthansa: Handgepäck-Freimenge für Babies & Kleinkinder?

Welchen Anspruch auf Handgepäck haben die ganz Kleinen bei Lufthansa?

Grundsätzlich haben Babys im Alter von 0–2 Jahren keinen Anspruch auf ihr eigenes Handgepäck. Dies wird sowohl von Lufthansa wie auch von den meisten anderen Airlines gleich gehandhabt.

Kleinkinder ab zwei Jahren haben bei Lufthansa den gleichen Anspruch auf Handgepäck wie die erwachsenen Passagiere.

Pro Kind dürfen die Erwachsenen zudem entweder einen Babytragekorb, einen Kindersitz oder einen faltbaren Kinderwagen mit in die Kabine bringen.

Für weitere nützliche Tipps & Tricks rund ums Fliegen mit Babys, möchte Ihnen der Guru an dieser Stelle den Beitrag Fliegen mit Babys und Kleinkind: Der ultimative Ratgeber ans Herzen legen.

In diesem Monster-Beitrag erfahren Sie unter anderem, wie Sie als Familie sicherstellen können, dass Sie auch sicher nebeneinander sitzen können, wie viel Geld die Kleinen auf Flugreisen bezahlen müssen und welcher Kindersitz der beste ist.

 

Was gilt bei Lufthansa in Sachen Flüssigkeiten im Handgepäck?

Bei Flüssigkeiten gilt wie immer die EU-Verordnung für Flüssigkeiten im Handgepäck. Flüssigkeiten dürfen demnach auch bei Lufthansa-Flügen nur dann ins Handgepäck, wenn sie sich in einem Behälter mit höchstens 100 Milliliter Fassungsvermögen befinden und wenn diese allesamt im Beutel für Flüssigkeiten verstaut wurden.

Der Zip-Beutel für Flüssigkeiten darf dabei höchstens einen Liter fassen und muss darüber hinaus transparent und wiederverschließbar sein. Die Flüssigkeiten-Behälter an und für sich müssen nicht zwingend transparent sein.

 

Lufthansa Musikinstrumente an Bord

 

Kleine Instrumente

Kleinere Musikinstrumente dürfen bei Lufthansa in der Kabine, solange diese die maximalen Abmessungen für das Handgepäck, 50 x 40 x 23 cm (max. 8 kg), nicht überschreiten. Dieser Wert versteht sich mit Verpackung. Wenn Sie also beispielsweise eine Geige in einem Geigenkoffer befördern, dann dürfen die äußeren Abmessungen des Koffers 50 x 40 x 23 cm nicht überschreiten.

Mittelgroße Musikinstrumente

Mittelgroße Musikinstrumente, die zu groß sind für den Transport in der Kabine, müssen als Aufgabegepäck aufgegeben werden. Solange das Gewicht nicht mehr als 23 Kilogramm beträgt, können diese (zusätzliches) reguläres Aufgabegepäckstück aufgegeben werden.

Die Mitnahme von Musikinstrumenten, welche zwischen 23 und 32 kg wiegen, ist ebenfalls möglich. Solche Instrumente werden als Übergepäck verrechnet, können die Reise aber ebenfalls im Frachtraum antreten.

Die Preise für zusätzliche Aufgabegepäckstücke (Preise für Übergepäck bei Lufthansa im Allgemeinen) finden Sie hier

Große Musikinstrumente

Die Mitnahme von sehr großen und schweren Musikinstrumenten (mehr als 32 kg, max. 200 x 75 x 65 cm,  maximal 52 kg) ist bei Lufthansa ebenfalls möglich, und zwar als registriertes Sondergepäck. Diese Instrumente müssen bei der Lufthansa zwingend im Voraus angemeldet und von Lufthansa bestätigt werden.

Der Transport von Musikinstrumenten im Flugzeug ist eine Sache, die gut durchdacht sein will. Damit beim Transport dann auch wirklich alles rund läuft, werfen Sie am besten noch einen Blick auf diese wertvollen 9 Tipps.

 

Lufthansa Reisen mit Tieren

Ein Transport von Haustieren ist bei Lufthansa sowohl in der Fluggastkabine wie auch im Frachtraum der Maschine möglich.

Allerdings befördert Lufthansa in der Kabine nur Hunde & Katzen. Dies wird von den allermeisten Airlines so gehandhabt.

 

Transport von Haustieren in der Kabine

Hunde & Katzen mit einem Maximalgewicht von 8 Kilogramm (Achtung: Gewicht gilt für Tier + Transportbox) dürfen als zusätzliches Handgepäck mit in die Kabine. Beachten Sie dabei zwingend die folgenden zwei Punkte:

  • Der Transport in der Kabine ist kostenpflichtig. Die Preise für den Transport sind abhängig von der Größe und des Gewicht des Tieres (samt Transportbox) und auch von der jeweiligen Flugstrecke. Sie finden die Preise hier
  • Damit Sie Ihr Haustier in der Kabine transportieren können, müssen Sie zwingend dieses Formular von der Lufthansa ausfüllen.  Sie müssen zwingend zwei Ausdrucke dieses Formulars (komplett ausgefüllt und unterschrieben!) am Check-In-Schalter vorlegen

Was den Tiertransportbehälter angeht, so sind die Vorschriften beim Transport in der Fluggastkabine nicht so strikt wie wenn der Transport im Frachtraum der Maschine stattfindet.

Eine spezielle Tasche für Tiere (Softvariante), die die Handgepäck-Abmessungen wie von Lufthansa definiert (55 x 40 x 23 cm, maximal 8 Kilogramm) erfüllt, sollte hier bereits ausreichend sein. Treten Sie aber am besten doch noch mit Lufthansa selbst in Kontakt, um kurz abzuklären, ob Ihr Tiertransportbehälter zulässig ist oder nicht.

Der Tiertransportbehälter, den wir hier gerade eben vorgeschlagen haben, ist im Prinzip in einer Dimensionen einen Zentimeter zu lang, allerdings kann man den Kundenrezensionen entnehmen, dass die Erfahrungen damit sehr positiv waren und dieser Behälter in der Regel von diversen Fluggesellschaften wie z. B. Tuifly und Lufthansa akzeptiert wird.

Wenn Sie sich für diese Tasche entscheiden sollten (scheint effektiv die beste Box auf dem Markt zu sei und am nähesten an die optimalen Maße heranzukommen), dann sollten Sie aber trotzdem zuerst unbedingt mit Lufthansa in Kontakt treten und nochmals nachfragen, ob diese Box auch wirklich akzeptiert wird.

 

Transport von Haustieren im Frachtraum des Flugzeugs 

Wenn das Haustier inklusive Transportbehälter mehr als 8 Kilogramm wiegt, dann muss der Transport zwingend im Frachtraum geschehen.

Nebst Hunden & Katzen können bei Lufthansa auch Hasen und Kaninchen im klimatisierten Frachtraum des Fliegers transportiert werden.

Was Tiertransportbehälter für den Transport von Haustieren im Frachtraum der Maschine angeht, so gilt es strikte Regeln zu befolgen. Insbesondere müssen Sie darauf acht geben, dass der Tiertransportbehälter den Vorschriften der International Luftverkehrs-Vereinigung IATA entspricht. Hier ist insbesondere Folgendes zu beachten:

  • Der Transportbehälter kann je nach Tierart unterschiedlich sein
  • Der Transportbehälter muss mit Schrauben gesichert sein (Verschlüsse). Verschlüsse aus Plastik sind nicht zulässig
  • Sie müssen diesen Transportbehälter selbst besorgen. Die Behälter werden von der Lufthansa nicht zur Verfügung gestellt und können in der Regel am Flughafen auch nicht erworben werden.
  • Die genauen Vorgaben für Tiertransportbehälter für den Transport von Hunden & Katzen im Frachtraum auf Lufthansa-Flügen finden Sie hier (siehe unter Vorgaben für Transportbehälter: Hunde und Katzen). Sie finden auf dieser Seite auch die Vorgaben für Tiertransportbehälter für den Transport von Hasen und Kaninchen im Frachtraum auf Lufthansa-Flügen

Der Guru empfiehlt diesen Transportbehälter für Haustiere, die im Frachtraum des Fliegers untergebracht werden. Auch hier bitte UNBEDINGT zuerst mit Lufthansa Kontakt aufnehmen und nachfragen, ob diese Transportbox akzeptiert wird oder nicht. Eventuell sind gewisse Modifikationen der Box notwendig. Als Ausgangspunkt ist die Box aber sicherlich sehr gut und für die Seitenwände werden bei dieser Box auch ein paar Schrauben mitgeliefert (IATA-Voraussetzung für Tiertransportbehälter für den Transport im Frachtraum von Haustieren).

 

Lufthansa: Was passiert bei zu schwerem Handgepäck?

Was passiert bei der Lufthansa, wenn Ihr Handgepäck zu schwer (oder zu groß) ist?

Wenn Ihr Handgepäck zu schwer oder zu groß ist und dies entweder am Check-In oder am Gate festgestellt wird, dann wird Ihr Handgepäck im Frachtraum der Maschine transportiert und es wird unter Umständen eine Übergepäckgebühr fällig.

 

Darf man bei Lufthansa Essen im Handgepäck mitbringen?

Grundsätzlich darf man bei Lufthansa, wie auch bei allen anderen europäischen Airlines, Essen im Handgepäck mitnehmen und kommt damit auch problemlos durch die Sicherheitskontrolle. Allerdings gibt es einige Dinge zu berücksichtigen:

  • Wenn Sie Essen in flüssiger Form mitbringen, dann müssen zwingend die Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck beachtet werden. Diese Regeln gelten beispielsweise auch für Nutella, Streichwurst und Marmelade!
  • Für einige Lebensmittel, insbesondere Milch- und Fleischprodukte, gibt es strikte Einfuhrbestimmungen und teilweise auch -verbote. Beachten Sie dazu also unbedingt die Einfuhrbestimmungen des jeweiligen Zielreiselandes.

 

Wie treten Sie am besten mit Lufthansa in Kontakt?

Mit Lufthansa Kontakt aufnehmen

Fotocredit: Tis Meyer / planepics.org

 

Wenn Sie in Sachen Lufthansa & Handgepäck nach der Lektüre dieses Artikels noch offene Fragen haben sollten (hoffen wir natürlich nicht), dann treten Sie am besten kurz selbst mit der Airline in Kontakt.

Wie Sie dabei am besten vorgehen und welche Kontaktmöglichkeiten Ihnen Lufthansa bietet, erfahren Sie in unserem Artikel „Mit Lufthansa in Kontakt treten: So geht’s am einfachsten“.

 

Verwandte Fragen

 

Darf man bei Lufthansa Accessoires als Handgepäck mitbringen?

Bei den meisten Fluggesellschaften darf man neben dem regulären Handgepäck, sprich einem Trolley/Rucksack und einem persönlichen Gegenstand wie einer Laptop- oder Handtasche auch noch ein oder mehrere sogenannte Accessoires zusätzlich zum regulären Handgepäck mit an Bord bringen. Zu diesen Accessoires gehören klassischerweise Mäntel, Regenschirme, Lesematerial, Krücken oder teilweise auch eine Fotokamera (um den Hals). Ist dies aber auch bei Lufthansa der Fall? Nun, auf der offiziellen Webseite von Lufthansa findet man keinen Hinweis darauf, ob Lufthansa solche Accessoires als zusätzliches Handgepäck duldet oder nicht. Auf Anfrage hieß es seitens Lufthansa nur, dass als Handgepäck nur das große Handgepäckstück (Trolley/Rucksack) und ein kleines Handgepäckstück (Hand- oder Laptoptasche) inbegriffen sei. Auf Aceessoires wollte Lufthansa nicht konkret eingehen. Wenn Sie also solche Accessoires zusätzlich zum Handgepäck mitnehmen wollen, dann müssen Sie damit rechnen, dass es damit beim Boarding unter Umständen zu Problemen kommen könnte (und Sie diese Gegenstände ggf. In ihrem großen oder kleinen Handgepäckstück verstauen müssen)

 

Darf man bei Lufthansa einen Rasierer im Handgepäck mitnehmen?

Sie können auch bei Lufthansa einen Rasierer im Handgepäck mitbringen. Elektrische Rasierer (auch Trockenrasierer genannt) sind bei Lufthansa im Handgepäck absolut kein Problem. Auch Epilierer gehen in Ordnung. Traditionelle Nassrasierer mit einer Rasierklinge, die nicht hinter Gittern sitzt, sind allerdings verboten. Einwegrasierer mit Klingen hinter Gittern wiederum sind auch bei Lufthansa im Handgepäck erlaubt.

 

Sind E-Zigaretten auf Lufthansa-Flügen erlaubt?

E-Zigaretten darf man auch bei der Lufthansa im Handgepäck befördern, doch müssen diese auch hier zwingend im Handgepäck untergebracht werden.

 

Darf ich bei Lufthansa einen Föhn im Handgepäck mitnehmen?

Einen Föhn, also einen Haartrockner, darf man auch bei Lufthansa-Flügen im Handgepäck mitnehmen. Auch ein Transport im Aufgabegepäck ist möglich. Auch in den USA sind Haartrockner sowohl im Handgepäck wie auch im Aufgabegepäck erlaubt. Mehr zum Thema gibt es in unserem Beitrag: Föhn im Handgepäck

 

Darf man Make Up bei Lufthansa-Flügen im Handgepäck mitnehmen?

Make-Up-Produkte sind im Handgepäck grundsätzlich auch bei der Lufthansa kein Problem. Solange es sich um feste Make-Up-Artikel handelt, können Sie diese ohne Einschränkung im Handgepäck verstauen. Wenn es sich um flüssige Make-Up-Artikel handelt, dann können diese ebenfalls im Handgepäck transportiert werden, aber nur unter Berücksichtigung der EU-Verordnung für Flüssigkeiten im Handgepäck. Sie müssen die flüssigen Make-Up-Produkte also zwingend in einem Klarsichtbeutel für Flüssigkeiten verstauen und jeder individuelle Behälter darf nicht mehr als 100 ml fassen.

 

Ist Glas im Handgepäck bei Lufthansa erlaubt?

Die Frage, ob man Gegenstände aus Glas heil durch die Sicherheitskontrolle bringt oder nicht, ist keine leicht zu beantwortende Frage. Grundsätzlich ja, allerdings kommt es immer mal wieder zu Problemen. Dabei spielt es im Prinzip keine Rolle, ob Sie nun mit Lufthansa, Condor oder easyJet unterwegs sind, denn die Entscheidung, ob der Gegenstand aus Glas die Sicherheitskontrolle heil übersteht, hängt von den Sicherheitsbeamten an der Kontrolle ab. Dabei gilt grundsätzlich, dass Gegenstände aus Glas nicht per se verboten sind, teilweise aber als gefährliche Gegenstände eingestuft werden. Umso größer und massiver der Glas-Gegenstand ist, desto höher die Gefahr, dass dieser nicht passieren darf. Kleinere Gegenstände aus Glas und auch Glas-Bilderrahmen sorgen zumindest in Deutschland aber kaum für Probleme.

 

Wie viel Handgepäck darf ich bei Lufthansa bei USA-Flügen mit dabei haben?

Die Menge an Handgepäck, die Sie bei Lufthansa-Flügen in oder aus der USA mit dabei haben dürfen, weicht grundsätzlich nicht von den herkömmlichen Lufthansa-Bestimmungen für Handgepäck ab. Das heißt, dass Sie im Normalfall ein Handgepäckstück à 55 x 40 x 23 cm (max. 8 kg) mit an Bord bringen dürfen. Für Passagiere der Lufthansa First und Business Class gibt es allerdings für Flüge ab USA dennoch eine Besonderheit zu beachten: Die Passagiere dieser beiden Reiseklassen müssen ihr zweites Handgepäckstück zwingend aufgeben (normalerweise haben First und Business Class Kunden zwei Handgepäckstücke zu Gute, die Sie ganz normal an Bord bringen dürfen).

Dieses Handgepäckstück darf maximal 8 Kilogramm schwer sein. Bei USA-Reisen empfiehlt es sich im Allgemeinen Reisegepäck zu verwenden, das mit einem TSA-Schloss ausgestattet ist. Mehr dazu und weitere wichtige Regeln für Flüge ab/in die USA finden Sie unserem Artikel: (Hand)Gepäck-Regeln USA 2019: Beachten Sie diese 7 Dinge

 

Darf man Getränke im Handgepäck haben bei Lufthansa-Flügen?

Getränke sind im Handgepäck bei der Lufthansa grundsätzlich erlaubt, allerdings wie bei allen anderen Airlines auch, nur in sehr kleinen Mengen. Sprich, Sie müssen die EU-Verordnung für Flüssigkeiten im Handgepäck beachten. Getränke dürfen Sie demnach auch bei der Lufthansa nur dann im Handgepäck haben, wenn jeder individuelle Behälter nicht mehr als 100 ml Fassungsvermögen aufweist und wenn diese Getränke sicher im Beutel für Flüssigkeiten verstaut werden. Eine Möglichkeit, um dennoch Getränke in größeren Mengen mit an Bord bringen zu können, besteht darin, Getränke nach der Sicherheitskontrolle zu kaufen. Entweder an Automaten oder bei internationalen Reisen auch im Duty-Free-Shop. Wenn diese Getränke ordnungsgemäß (vom Personal!) verpackt werden (müssen in einen sogenannten STEB-Beutel), dann können Sie diese zusätzlich zum Handgepäck mit an Bord bringen. Wenn Sie einen direkten Flug ohne Transit haben, dann ist dies in den meisten Fällen problemlos möglich. Wenn Sie nicht direkt fliegen, dann gilt Vorsicht. Lesen Sie dazu bitte unseren Beitrag Alkohol im Handgepäck 

 

Sind Gewürze bei Lufthansa im Gepäck erlaubt?

Gewürze sind in aller Regel kein Problem. Sie können Gewürze bei Lufthansa sowohl im Handgepäck wie auch im Aufgabegepäck mitnehmen. Falls Ihre Reise in die USA gehen sollte, dann müssen Sie für Gewürze die Pulver-Regel beachten.

 

Darf man Haarspray bei Lufthansa mit an Bord bringen?

Haarspray darf man bei Lufthansa-Flügen im Handgepäck transportieren. Da Haarspray ein Aerosol ist, müssen Sie allerdings die EU-Verordnung für Flüssigkeiten im Handgepäck beachten, da Aerosole dieser Verordnung unterliegen. Sie können Ihr Haarspray also nur dann im Handgepäck mitnehmen, wenn der Behälter weniger als 100 ml fasst. Zudem muss das Haarspray zwingend im Klarsichtbeutel für Flüssigkeiten verstaut werden und darf nicht leichtentzündlich sein (überprüfen Sie die Gefahrensymbole auf dem Haarspray). Im Aufgabegepäck können Sie auch größere Mengen an Haarspray mitbringen. Mehr dazu gibt’s in unserem Artikel: Wie viel Flüssigkeit ist im Aufgabegepäck erlaubt?

 

Darf man Handcrème bei Lufthansa-Flügen mitnehmen?

Handcrème im Handgepäck ist bei Lufthansa erlaubt. Allerdings unterliegt Handcrème den Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck. Sie müssen also darauf achten, dass Sie die Handcrème im Beutel für Flüssigkeiten verstauen und dass der Handcrème-Behälter (z. B. Tube) nicht mehr als 100 ml fasst.

 

Wie groß darf das Handgepäck bei Lufthansa in Zoll (inch) sein?

Die maximal erlaubte Größe für Handgepäck bei Lufthansa beträgt 50 x 40 x 23 cm. Dies entspricht 22 x 16 x 9 inches (Zoll).

 

Was muss ich beim Handgepäck beachten, wenn ich mit Lufthansa nach China fliegen?

Wenn Sie von einem europäischen Flughafen direkt nach China fliegen, dann gibt es in Sachen Handgepäck im Prinzip nichts Spezielles zu beachten, da die Sicherheitskontrolle am Abflugflughafen durchgeführt wird. Wenn Sie von China die Rückreise nach Europa antreten, dann gilt es beispielsweise zu beachten, dass Sie in China keinerlei Feuerzeuge mitführen dürfen, auch nicht am Körper (in der EU ist die Regel so, dass jeder Passagier ein Feuerzeug am Körper mitbringen darf). Allerdings gibt es auch im europäischen Raum in Sachen Feuerzeuge im Handgepäck einziges zu beachten.

 

Welche Gegenstände dürfen bei Lufthansa nicht im Aufgabegepäck befördert werden?

Mobiltelefone, E-Zigaretten, Tablets und Powerbanks, die Akkus und Batterien enthalten, müssen zwingend im Handgepäck transportiert werden. Wertsachen und Medikamente dürfen zwar auch im Aufgabegepäck transportiert werden, allerdings raten wir Ihnen unbedingt dazu, auch diese Gegenstände im Handgepäck unterzubringen, da Aufgabegepäck manchmal verloren geht, verspätet ankommt oder Diebstahl zum Opfer fällt. Packen Sie also wichtige Medikamente und sämtliche Wertsachen immer ins Handgepäck! Bei Diebstählen im Aufgabegepäck zahlt die Versicherung in der Regel nicht.