Der beste Kindersitz für den Flug mit RYANAIR!

Der perfekte Kindersitz für Ryanair-Flüge

Originalfoto der Ryanair Maschine von Tis Meyer / planepics.org

 

Kleine Passagiere im Alter von 0-2 Jahren reisen in aller Regel bei Papa oder Mutti auf dem Schoß mit. Die Sicherung des Kindes erfolgt in diesem Fall über einen sogenannten Loop Belt (Schlaufengurt), der von den Fluggesellschaften selbst zur Verfügung gestellt wird. Allerdings ist die Nutzung von diesen Loop Belts äußerst umstritten und viele Experten raten von der Nutzung dieser Schlaufengurte ab. Grund dafür: Die Schlaufengurte sind nicht sicher genug und stellen für Ihr Baby in Notsituationen (z. B. Turbulenzen) sogar ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

Glücklicherweise dürfen die kleinen Gäste aber auch bereits bevor dem Erreichen des dritten Lebensjahres auf einem Kindersitz befördert werden. Dafür müssen ihre Liebsten aber natürlich über ihren eigenen Sitzplatz verfügen. Dabei schnellen natürlich auch schnell die Kosten in die Höhe. Doch wer maximale Sicherheit für seinen Nachwuchs will, der sollte auch für Baby und Kleinkind einen Sitzplatz buchen und die Kleinen auf einem Kindersitz sichern, denn nur so kann die Sicherheit der kleinen Fluggäste während des Fluges in gleichem Maße wie für die Erwachsenen garantiert werden.

Den richtigen Kindersitz für Ihr Kind zu finden, welcher auch flugzeugtauglich ist, ist kein einfaches Unterfangen. Zwar kann und sollte man sich dabei an der Liste des TÜV Rheinland richten, denn dort finden Sie allesamt Kindersitze, die durch den unabhängingen Prüfdienstleister TÜV für die Nutzung im Flugzeug ausgezeichnet und zertifiziert wurden.

Das Problem dabei ist aber, dass auf dieser Liste einerseits Kindersitze stehen, die schon lange nicht mehr erhältlich sind, schon lange nicht mehr geprüft worden sind oder welche zwar flugzeugtauglich sind, eventuell aber von der Fluggesellschaft trotzdem nicht akzeptiert werden, da sie beispielsweise aufgrund ihrer Abmessungen nicht auf den Sitz im Flugzeug passen.

Egal für welchen Kindersitz Sie sich schlussendlich entscheiden, Sie müssen unbedingt im Voraus mit der Airline in Kontakt treten und abklären, welche Kindersitze zugelassen werden. Auch wenn der Kindersitz auf der Liste des TÜV Rheinland steht. 

Nun möchte Ihnen aber der Guru zumindest für die Airline RYANAIR den besten Kindersitz vorstellen!

 

Kindersitz: Britax Römer Eclipse

Der Römer Eclipse von Britax ist der Klassiker unter den Kindersitzen für ins Flugzeug. Während man für viele Kindersitze im Internet unterschiedliche Informationen dazu findet, ob die Kindersitze schlussendlich an Bord des Flugzeuges verwendet werden können oder nicht, so scheint dies beim Britax Römer Eclipse ein klares JA zu sein.

Der Britax Römer Eclipse darf an Bord bei Ryanair gemäß diversen Erfahrungsberichten verwendet werden und sollte demnach Ihre erste Wahl sein, wenn Sie nach einem Kindersitz für Ihren Flug mit Ryanair suchen.

Allerdings muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass Sie sich trotz Eignung des Kindersitzes in jedem Falle eine schriftliche Bestätigung von Ryanair einholen sollten, die klar darlegt, dass Ihr Baby/Kleinkind den Sitz an Bord benutzen darf. Das Personal bei Ryanair und auch bei anderen Airlines kennt sich mit den Kindersitzen unter Umständen nicht so gut aus, wie Sie sich das wünschen würden und da kann eine solche schriftliche Bestätigung natürlich Wunder wirken.

Schauen wir uns doch kurz die wichtigsten Merkmale des Kinderrückhaltesystems Britax Römer Eclipse an:

  • Der Sitz ist vom TÜV Rheinland offiziell für den Flugverkehr lizenziert
  • Der Sitz eignet sich für Babys, Kleinkinder und Kinder im Alter von 9 Monaten bis 4 Jahren. 
  • Das Gewicht Ihrer Kindes sollte dabei zwischen 9-18 Kilo liegen
  • Als Auto-Kindersitz kann der Eclipse sowohl mit einem 2-Punkt-Beckengurt wie auch mit einem 3-Punkt-Gurt in Ihr Auto eingebaut werden
  • Mit dem 5-Punkt-Beckengurt des Eclipse ist Ihr Kind während Flugreisen stets sicher angeschnallt
  • Die Abmessungen des Sitzes betragen 65 x 45 x 57 cm (viele Fluggesellschaften verlangen hier deutlich geringere Masse, dennoch wird der Römer Eclipse den meisten Voraussetzungen gerecht, denn die Masse, die von den Airlines verlangt werden, beziehen sich in der Regel nur auf den Boden, nicht aber auf den ganzen Sitz!)

Achtung: Wenn Sie sich den Britax Römer Eclipse zulegen, dann achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Sie auch das Flugzeugzubehörset von Britax dazukaufen müssen. Denn Sie werden diesen Gurtverkürzer brauchen, um den Eclipse-Kindersitz mithilfe des Flugzeug-Beckengurtes zu befestigen. Durch das Flugzeugzubehörset lässt sich die Länge des Flugzeug-Gurtes so verringern, dass eine korrekte Installation gewährleistet werden kann.  So gehen Sie automatisch auch unnötigen Problemen mit dem Personal aus dem Weg, denn das Personal besteht natürlich darauf, dass der Kindersitz ordnungsgemäß und sicher installiert wird. Allerdings ist die Installation Ihre Sache und nicht Aufgabe des Personals.

Außerdem müssen Sie unbedingt darauf achten, dass der Kindersitz über das Label „For use in Aircraft“ verfügt. Darauf achtet das Flugzeugpersonal auch immer sehr genau. Falls Ihr Britx Römer Eclipse aus irgendeinem Grund nicht über diesen Label verfügen sollte, dann nehmen Sie bitte mit Britax Rücksprache, damit Sie sich frühzeitig noch so einen Aufkleber besorgen können.

Der Britax Römer Eclipse eignet sich darüber hinaus auch für den Gebrauch mit anderen Airlines. Beispielsweise steht der Sitz auch auf der Liste der zertifizierten Kindersitze für eine Beförderung mit der Fluggesellschaft Lufthansa. Auch hier gilt die Regel, dass Sie in jedem Falle zuerst mit Lufthansa in Kontakt treten müssen, um abzuklären, ob der Sitz auch wirklich während des Fluges verwendet werden darf und wie Sie genau vorgehen müssen.

 

Weitere wichtige Hinweise

Sie müssen Ryanair die genauen Daten von Ihrem Kindersitz im Voraus übermitteln. Dies können Sie entweder über das Call Center von Ryanair tun, aber auch über den Live-Chat. 

Geben Sie insbesondere an, um welche Marke es sich handelt und welche Abmessungen der Kindersitz genau aufweist.

Der Transport Ihres Kindersitzes ist bei Ryanair unter Umständen kostenlos, denn Ryanair transportiert bis zu zwei Kinderartikel pro Kleinkind/Kind kostenlos. Mögliche Optionen sind

  • Kinderwagen + Kindersitz
  • Kinderwagen + Kindersitzerhöhung
  • Kinderwagen + Babytragetasche

Ob man beispielsweise auch einen Kindersitz und eine Babytragetasche mitnehmen darf, ist nicht genau definiert. Allerdings ist davon auszugehen, denn schließlich spricht Ryanair ja von 2 Kinderartikel pro Kleinkind/Kind. Die genauen Bestimmungen dazu finden Sie übrigens hierAm besten kontaktieren Sie kurz den Live-Chat von Ryanair, um sicher zu gehen, dass die von Ihnen gewünschten Artikel auch sicher (kostenlos) transportiert werden können!

Am besten lassen Sie sich dann am Ende des Chats gleich das Chat-Protokoll von Ryanair per E-Mail zusenden. Vielleicht reicht auch ein Screenshot. Aber das offizielle Protokoll per E-Mail ist sicher besser.

Achtung: Kindersitze, die von Ryanair genehmigt wurden, können nur in den Sitzreihen 5-14 und 19-30 verwendet werden. Der Kindersitz darf anderen Personen im Flugzeug nicht den Weg versperren. Deswegen sollte für den kleinen Passagier ein Fensterplatz gebucht werden!

Falls Ihr Kind bei Reiseantritt (besser gesagt zum Datum des Rückfluges!) noch nicht zwei Jahre alt ist, dann müssen Sie die Buchung des Sitzplatzes für Ihr Kind über das Call Center von Ryanair vornehmen.

Falls Ihr Kind bereits zwei Jahre alt ist bei Reiseantritt, dann können Sie die Buchung online über die Webseite von Ryanair vornehmen.

In jedem Falle müssen Sie Ryanair im Voraus die genauen Daten des Kindersitzes übermitteln. Entweder über das Call Center oder über den Live-Chat von Ryanair.

 

Was passiert, wenn Ihr Kindersitz trotzdem nicht zugelassen wird?

Falls Ihnen das Personal am Ende aus irgend einem Grund trotzdem die Benutzung an Bord des Kinderrückhaltesystems verweigern sollte, dann wird der Kindersitz im Frachtraum der Maschine transportiert. Zumindest müssen Sie also keine Angst haben, dass Sie den Kindersitz am Flughafen zurücklassen müssen.

Allerdings sollten Sie das bei Ryanair schon frühzeitig wissen, denn Sie müssen ja Ryanair schon vor dem Flug die Angaben des Kindersitzes übermitteln, damit Ryanair die Eignung des Sitzes überprüfen/kontrollieren kann.

 

Welche Alternativen gibt es zum Britax Römer Eclipse?

Eine Alternative zum Kindersitz von Britax stellen die (Auto)Kindersitze dar, die vom TÜV Rheinland für die Nutzung im Flugzeug zugelassen wurden. Wie bereits erwähnt, stellt sich aber hier das Problem, dass die Kindersitze eventuell trotzdem nicht auf den Flugzeugsitz passen, obwohl diese TÜV-geprüft sind. Zudem werden viele dieser Sitze eben gar nicht mehr aktiv produziert.

Die Alternative, die der Guru also zum Britax Römer Eclipse vorschlägt, ist kein anderer Kindersitz, sondern der Sicherheitsgurt von CARES. Warum? Nun, dieser Sicherheitsgurt mag vielleicht insgesamt etwas weniger sicher sein als ein Kindersitz, allerdings darf dieser Gurt an Bord mit höchster Wahrscheinlichkeit verwendet werden und ist immer noch viel sicherer als die Schlaufengurte, die von den Airlines bei einem Transport auf dem Schoß zur Verfügung gestellt werden.

Bitte beachten Sie aber, dass der Cares-Sicherheitsgurt ebenfalls nur dann verwendet werden darf, wenn Ihr Kind über einen eigenen Sitzplatz verfügt (ist ab einem Alter von zwei Jahren Pflicht).

Achtung: Der CARES-Gurt kann bei Ryanair nicht auf allen Sitzplätzen im Flugzeug gebraucht werden:

  •  In den Reihen an den Notausgängen (1, 16, 17) ist ein Einsatz NICHT möglich
  •  Auf Sitzreihen vor oder hinter einer Notausgang-Sitzreihe ist der Einsatz ebenfalls NICHT möglich