Anzug im Handgepäck transportieren: Infos & Tipps

Anzug-im-Handgepäck

 

Wer auf Geschäftsreise geht, der kommt logischerweise nicht drum herum, ein paar feine Anzüge im Gepäck zu verstauen. Das ist allerdings gar nicht immer so einfach. Einerseits erfordern die Anzüge einiges an Platz und andererseits muss man auch immer darauf Acht geben, dass die Anzüge und Hemden falten- und knitterfrei bleiben. In diesem Artikel wollen wir uns gemeinsam anschauen, wie und unter welchen Umständen Sie Ihren Anzug im Handgepäck befördern können.

 

Kann man einen Anzug überhaupt als Handgepäck transportieren?

In der Regel ist das möglich. Bei den meisten Airlines darf ein Kleidersack ANSTATT einem herkömmlichen großen Handgepäckstück wie etwa einem Trolley oder einem Rucksack befördert werden.

Falls Sie mit einem Trolley oder einem großen Rucksack unterwegs sind, müssen Sie den Kleidersack aber dementsprechend IM Handgepäck verstauen, denn zwei große Handgepäckstücke sind im Economy-Tarif in aller Regel nicht erlaubt.

Die max. erlaubten Dimensionen für diese Kleidersäcke können sich je nach Airline unterscheiden, betragen aber in den meisten Fällen 57 x 54 x 15 cm.

Falls Sie auf der Webseite der Airline keine Informationen dazu finden (ist leider relativ oft der Fall), dann sollten sie davon ausgehen, dass für den Kleidersack die gleichen max. Dimensionen wie für das große Handgepäckstück gelten. Nehmen Sie im Zweifelsfalle Kontakt mit Ihrer Airline auf!

 

Das sagen die Airlines zu Kleidersäcken im/als Handgepäck

Schauen Sie ebenfalls in unsere Guru-Liste mit den Handgepäck-Bestimmungen für alle namhaften Airlines weltweit. In der letzten Sparte finden Sie hier bei manchen Airlines ebenfalls wertvolle Hinweise zum Transport von Kleidersäcken als Handgepäckstück.

Austrian Airlines: „Als Handgepäck akzeptieren wir auch einen faltbaren Kleidersack mit den Höchstmassen von 57 x 54 x 15 cm.“

British Airways: Die britische Fluggesellschaft sagt in diesem Zusammenhang Folgendes:

Sie können Ihr Hochzeitskleid, Ihre Abendgarderobe oder Ihren Festanzug als Teil Ihres Handgepäcks mitnehmen, so lange dadurch die Freigepäckgrenze nicht überschritten wird (d. h. Anzahl, Größe und Gewicht des Gepäcks).British Airways

Eurowings: Bei Eurowings gelten faltbare Kleidersäcke bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 cm als reguläres großes Handgepäck

Lufhansa: Maße für faltbare Kleidersäcke: max. 57 x 54 x 15 cm

Ryanair: Bei Ryanair muss der Garment Bag, also der Kleidersack, den herkömmlichen Bestimmungen für Handgepäck entsprechen. Der Kleidersack darf also nicht größer als 55 x 40 x 20 cm sein.

Achtung: Ab dem 1.November 2018 gibt es bei Ryanair allerdings neue Gepäck-Bestimmungen. Lesen Sie sich bitte den Link dazu aufmerksam durch. Im Wesentlichen wird es so sein, dass Sie im regulären (billigsten) Tarif nur noch ein kleines Handgepäckstück mit an Bord bringen können. Dieses kleine Handgepäckstück darf aber nur 40 x 20 x 25 cm groß sein. Wenn Sie also einen Kleidersack an Bord bringen möchten, dann müssen Sie einen teureren Tarif buchen (Priority-Option oder 10 kg Check-In Gepäck dazubuchen).

SWISS: Bei der SWISS kann auch ein zusammenfaltbarer Kleidersack mit den Maximalmassen von 57 x 54 x 15 als großes Handgepäckstück fungieren.

Tui Fly: Ein faltbarer Kleidersack ist als Handgepäck gestattet, sofern die Abmessungen 57 x 54 x 15 nicht überschreiten.

 

Eine Anzugtasche als Handgepäck verwenden

Wie wir in diesem Beitrag gesehen haben, darf eine Anzugtasche (Kleidersack) als Handgepäck transportiert werden, solange die max. erlaubten Abmessungen fürs Handgepäck nicht überschritten werden. Manche Airlines legen den Maßstab für Kleidersäcke auch leicht anders an als für das große Handgepäckstück.

In vielen Fällen erlauben die Airlines Kleidersäcke mit Abmessungen bis zu 57 x 54 x 15 cm. 

Bei den meisten Airlines darf man allerdings nur ein großes Handgepäckstück mit an Bord bringen und so müssen Sie sich in der Regel entweder für eine Anzugtasche ODER für einen Trolley/Rucksack entscheiden. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn Sie im Economy-Tarif unterwegs sind.

Falls Sie Business-Class fliegen, dann sind oft zwei große Handgepäckstücke erlaubt und so können Sie sowohl Anzugtasche (Kleidersack) wie auch einen Trolley an Bord bringen. Bitte werfen Sie in diesem Falle aber unbedingt einen Blick auf die Airline-Webseite, um zu überprüfen, ob Sie auch wirklich zwei große Handgepäckstücke zugute haben oder nicht.

Falls Sie gerne eine Anzugtasche als reguläres Handgepäck verwenden möchten, dann empfehlen wir Ihnen die Anzugtasche von Travando. Das Angebot an Anzugtaschen (im Internet) ist vielfältig. Wieso also genau dieser Kleidersack von Travando?

Dafür gibt es einige gute Gründe:

  • Die Anzugtasche weist zusammengeklappt eine geringe Größe von nur 53 x 54 x 4 cm auf und entspricht somit den Anforderungen der meisten Airlines in Sachen Kleidersäcke im Handgepäck
  • Die Tasche bietet einen praktischen Tragegriff, sodass Sie die Tasche ohne Weiteres am Trolley-Griff befestigen können
  • Die Anzugtasche ist ebenfalls mit einem Laptop-Fach für Laptops bis 15″ ausgestattet und so müssen Sie an Bord nicht auf Ihren Laptop verzichten, auch wenn Ihre Anzugtasche das einzige Handgepäckstück darstellt, das Sie an Bord nehmen dürfen

 

Anzug knitterfrei im (Hand)gepäck: Packanleitung

Quelle: Jerry’s Corner

 

Einen Anzug im Reisekoffer (Aufgabegepäck) transportieren

Sofern Sie sowohl mit Handgepäck wie auch mit Aufgabegepäck unterwegs sind, bietet sich ein Transport Ihres Anzuges im Aufgabegepäck an. Wie Sie Ihren Anzug in diesem Falle am besten verstauen will aber auch gelernt sein, denn Sie möchten sehr wahrscheinlich keine Knitter im Anzug vorfinden, wenn Sie sich das nächste Mal in Schale werfen. Deshalb hier nun ein paar Tipps von Adlmaier for Man.

Quelle: ADLMAIER FOR MAN

 

Kleiner Guru-Tipp

Wenn Sie auf den Seiten der Airlines nach Informationen zur Mitnahme von Anzügen suchen, dann finden Sie die entsprechenden Informationen meistens unter den herkömmlichen Bestimmungen fürs Handgepäck.

Wenn Sie per Google-Suche nach dem Thema suchen, dann führt die Suchabfrage „Airline + Kleidersack“ oft zu den gewünschten Resultaten.

Beispiel: „Lufthansa + Kleidersack“

Falls Sie in Englisch recherchieren, dann führt die Suchabfrage „Airline + Garment Bag“ meist zu vielversprechenden Resultaten.

Beispiel: „SWISS + Garment Bag“