LEVEL Handgepäckbestimmungen: Alle Infos auf einen Blick

LEVEL Handgepäckbestimmungen

 

Bei LEVEL handelt es sich um eine neue spanische Billigfluggesellschaft. Der Erstflug de Airline fand am 1. Juni 2017 von Barcelona nach Los Angeles statt. Momentan hat LEVEL Hubs in Barcelona, Wien und Paris. Von Barcelona aus führt LEVEL Langstreckenflüge nach Boston, Buenos Aires, Oakland und Los Angeles durch. Von Paris (Orly) aus werden die Flugziele New York, Guadeloupe und Martinique bedient. Von Wien aus führt LEVEL bis anhin nur Kurzstreckenflüge durch und zwar nach Barcelona, London, Olbia, Palma und Venedig. Die Flotte von LEVEL umfasst bis dato (Stand Oktoboer 2018) nur 9 Flugzeuge. Die Airline LEVEL gehört der International Airline Group (IAG) an. Z u dieser Gruppe gehören nebst LEVEL auch British Airways, Iberia, Vueling sowie Aer Lingus. LEVEL wird unter dem Dach von Iberia betrieben. Die offiziellen Handgepäckbestimmungen von LEVEL sind auf deren Webseite bis anhin nur in Englisch vorhanden und so hat sich der Guru die Mühe gemacht, die Bestimmungen für die deutschsprachigen Passagiere zu übersetzen und in praktischer Form verfügbar zu machen.

Wieviel Handgepäck dürfen Sie bei LEVEL befördern?

Wenn Sie mit der Fluggesellschaft LEVEL unterwegs sind, haben Sie bei allen Tarifen Anspruch auf:

  • ein großes Handgepäckstück mit der max. Größe von 56 x 45 x 25 cm, keine Gewichtsbegrenzung
  • ein persönlicher Gegenstand, keine Gewichtsbegrenzung

Wenn Sie im Premium-Tarif unterwegs sind haben Sie zusätzlich Anspruch auf ein Aufgabegepäck.

 

Flüssigkeiten im Handgepäck bei der Airline Level

Was die erlaubten Flüssigkeiten an Bord angeht, so gelten auch bei LEVEL die allgemein gültigen Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck nach EU-Norm:

  • Flüssigkeiten müssen allesamt in einem Kunststoffbeutel verstaut werden
  • Dieser Flüssigkeiten-Beutel darf nicht größer als 20 x 20 cm sein
  • Die Behälter für Flüssigkeiten dürfen je ein Fassungsvermögen von maximal 100 ml aufweisen
  • Das Fassungsvermögen des Flüssigkeitenbeutels darf einen Liter nicht überschreiten
  • Der Beutel muss transparent und wiederverschließbar sein
  • Der Beutel für Flüssigkeiten muss an der Sicherheitskontrolle separat vorgewiesen werden
  • Bei LEVEL wie auch bei allen anderen Airlines ist nur ein solcher Beutel pro Person erlaubt

Die Regel für Flüssigkeiten umfasst sowohl Flüssigkeiten, Aerosole wie auch Gele. Falls Sie noch mehr Informationen zu diesem Thema möchten, dann schauen Sie sich bitte folgende Beiträge an:

Flüssigkeiten im Handgepäck: Alle Infos auf einen Blick

Handgepäckbeutel für Flüssigkeiten: Wo kaufen, was beachten?

 

LEVEL: Reisen mit Haustieren

Wenn Sie gerne mit Ihren Haustieren verreisen möchten, dann müssen Sie sich leider für eine andere Fluggesellschaft als LEVEL entscheiden, denn LEVEL befördert keine Tiere auf ihren Flügen. Weder in der Kabine des Flugzeuges noch im Frachtraum der Maschine.

Einzige Ausnahme stellen Assistenz- und Blindenhunde dar, doch auch diese werden nur auf den Flügen nach/von Amerika befördert. Für den Transport müssen entsprechende Dokumente vorgewiesen werden. Einen solchen Transport müssen Sie zwingend bei der Airline anmelden. Kontaktieren Sie dazu die Airline am besten per Telefon-Hotline

Falls Sie einen solchen Hund befördern möchten, dann schauen Sie sich dazu unseren Ratgeber: Fliegen mit Hund: Ratgeber & Übersicht EU-Airlines an.

 

Level Airline: Musikinstrumente im/als Handgepäck transportieren

Auch Musikinstrumente können mit LEVEL von A nach B befördert werden. Dabei gelten folgenden Bestimmungen:

  • Falls das Musikinstrument im Rahmen der Freigepäckgrenze für Handgepäck liegt, also das maximale Gewicht für Handgepäck und die zulässigen Dimensionen nicht überschreitet, dann darf das Musikinstrument ALS Handgepäck befördert werden. Allerdings nicht zusätzlich.
  • Falls das Musikinstrument größer ist also regulär zulässiges Handgepäck, dann können Sie für das Instrument einen Sitzplatz reservieren. Die Kosten, die für diesen Sitzplatz anfallen, sind vergleichbar mit einem regulären Sitzplatz.
  • Die Reservierung eines Instrumenten-Sitzplatzes wird klassischerweise für eine Gitarre oder für ein Cello vorgenommen
  • Falls Sie bei LEVEL einen Kontrabass oder eine Harfe befördern möchten, dann kann der Transport unter keinen Umständen in der Kabine erfolgen. Ob ein Transport allfällig im Frachtraum möglich ist, gilt es mit dem Support von LEVEL zu besprechen.

Musikinstrumente können auch im Frachtraum der Maschine als Spezialgepäck (special baggage) transportiert werden. In diesem Zusammenhang können unter Umständen weitere Kosten anfallen gemäß der Tabelle von LEVEL „Optional Extras“

 

LEVEL: Fliegen mit Kindern

Gemäss LEVEL haben auch Kinder im Alter von 0-2 Jahren Anspruch auf ein eigenes Handgepäck.  Wenn Sie mit einem Kind unterwegs sind, dann haben Sie zudem Anspruch auf den kostenlosen Transport eines Kinderwagens.

Dieser Kinderwagen kann allerdings nicht als Handgepäck befördert werden und muss am Gate aufgegeben werden. Der Transport erfolgt im Frachtraum des Flugzeugs.

 

Aufgabegepäck bei Fly LEVEL

Der Standard-Economy-Tarif beinhaltet nur Handgepäck. Ein Aufgabegepäckstück ist demnach in diesem Tarif nicht enthalten. Sie können aber ein Aufgabegepäck gegen einen Aufpreis dazubuchen. Sie sollten dies unbedingt online tun, denn das ist billiger, als wenn Sie dies erst am Flughafen tun.

In Premium-Tarif ist ein Aufgabegepäck inklusive.

Die allgemein Auflagen für Aufgabegepäck sind wie folgt:

  • Ein Aufgabegepäckstück darf bei LEVEL Airlines nicht schwerer als 23 Kilogramm sein
  • Falls das Gewicht mehr als 23 Kilogramm ist, allerdings weniger (oder = 32 kg), dann muss für jedes Kilogramm über 23 kg ein Aufpreis bezahlt werden
  • Aufgabegepäck, welches mehr als 32 Kilogramm wiegt, wird von LEVEL gar nicht befördert
  • Die drei Dimensionen des Aufgabegepäcks Höhe + Breite + Länge dürfen kumuliert 158 cm nicht überschreiten

 

Mit der Airline LEVEL Kontakt aufnehmen

Wenn Sie mit LEVEL in Kontakt treten möchten, dann können Sie dies über folgende Kanäle tun:

Wir empfehlen die Kontaktaufnahme über Facebook oder über Twitter. Wenn es sehr schnell gehen muss, dann ist wohl der Kontakt per Telefon-Hotline die beste Methode. Doch auch über Facebook und über Twitter antwortet die Airline in der Regel prompt.