Online Check-in: Diese Daten & Unterlagen brauchen Sie dafür

Online Check-in: Erforderliche Daten

 

Welche Daten und Unterlagen benötigen Sie für den Online Check-in?

Um sich Online einchecken zu können, brauchen Sie in der Regel nur höchstens folgende Daten & Angaben: Name/Vorname, E-Mail-Adresse, Handynummer, Buchungsreferenz, E-Ticketnummer. Je nachdem wo Ihre Reise hinführt (z. B. USA), werden zusätzlich auch VISA-Informationen (Visanummer, etc.) benötigt.

 

Benötigte Daten: Buchungsreferenz

Mit der Buchungsreferenz ist in der Regel die Buchungsnummer gemeint. Eine Buchungsnummer im Kontext von Flugreisen ist in der Regel 6-stellig und beinhaltet sowohl Zahlen wie auch Buchstaben.

Beispiel: 2DDB5L

Wo finden Sie die Buchungsreferenz?

Die Buchungsreferenz wird Ihnen in der Regel von der Airline auf mehreren Dokumenten aufgeführt. Direkt nach der Buchung bekommen Sie bei vielen Airlines die Buchungsnummer ein erstes Mal zu sehen.

Ein zweites Mal läuft Ihnen die Buchungsreferenz beim Lesen der Buchungsbestätigung über den Weg. Die Buchungsbestätigung bekommen Sie in aller Regel zusätzlich auch auf die E-Mail-Adresse, die Sie während des Buchungsvorganges hinterlegt haben.

Wenn Sie eine mobile Bordkarte haben, dann finden Sie dort Ihre Buchungsnummer ebenfalls.

Die Buchungsreferenz findet sich zudem auch auf der E-Ticket-Quittung. 

 

Benötigte Daten: E-Ticketnummer

Eine E-Ticketnummer (teilweise auch Flugschein-Nr. genannt) kann oft alternativ zur Buchungsnummer verwendet werden, um den Online Check-in durchzuführen. Eine E-Ticketnummer im Kontext von Flugreisen ist in der Regel 13-stellig.

Beispiel: 0634534534544

Bei Emirates z. B. finden Sie die E-Ticketnummer oben rechts auf dem E-Ticket und zwar unterhalb des Barcodes.

Die E-Ticketnummer finden Sie normalerweise auch auf der E-Ticket-Quittung (eTicket receipt)

 

Benötige Daten: Visum / Visanummer

Wenn Sie für Ihr Zielland ein Visum brauchen, dann müssen Sie Ihre Visadaten ebenfalls beim Online Check-in hinterlegen. Hier kommt es aber immer mal wieder zu Problemen, vor allem was Reisen in die USA betrifft. Oft funktioniert der Online Check-in in diesen Fällen gar nicht, weil das System das Visum aus irgendwelchen Gründen nicht korrekt erkennen kann. 

Sollte dem so sein, dann bleibt Ihnen der Gang zum Check-in-Schalter am Flughafen sehr wahrscheinlich nicht erspart. Planen Sie für dieses Worst-Case-Szenario also unbedingt etwas mehr Zeit ein, denn die Überprüfung Ihres Visums könnte einen Moment dauern.

 

Benötigte Daten: E-Mail-Adresse / Handynummer

Bei manchen Airlines müssen Sie sich nach der Buchung mit der E-Mail-Adresse in Kombination mit der Telefonnummer/Handynummer anmelden, um den Online Check-in vorzunehmen. Nutzen Sie dazu einfach die Daten, sprich die E-Mail-Adresse und die Handynummer, die Sie bereits bei der Buchung hinterlegt haben.

Beispiel: ichbineinbeispiel@gmail.com / +4179XXXXXXX

Dies ist beispielsweise bei der spanischen Airline Vueling der Fall.

 

Lassen sich Ihre Daten nach dem Online Check-in noch ändern?

Diverse Änderungen lassen sich auch nach dem Online Check-in noch tätigen, oft bis zu rund 3 Stunden vor Abflug (je nach Airline unterschiedlich). Diese Änderungen sind oft auch nach dem Online Check-in noch möglich:

  • Wahl/Anpassung des Sitzplatzes
  • Hinzufügen von Gepäckstücken (Aufgabegepäck, Sondergepäck, etc.)
  • Änderungen des Flugdatums (nur bei gewissen Airlines noch online, wenn überhaupt, möglich)
  • Änderungen des Namens (fast immer kostenpflichtig, kann sehr teuer werden!)
  • Hinzufügen von Versicherungen

 

Achtung: Wenn Sie Ihre Tickets schon gedownloaded und ausgedruckt haben und dann nachträglich noch Änderungen vornehmen, dann müssen Sie Ihr Flugticket unbedingt erneut downloaden & ausdrucken, damit alle Änderungen auch wirklich übernommen werden!

 

Verwandte Fragen

 

Ab wann kann ich bei meiner Airline Online einchecken?

Je nach Airline ist das Zeitfenster, in dem Sie sich online einchecken können, unterschiedlich. Bei manchen Airlines ist ein Online Check-in unter gewissen Umständen bereits 60 Tage vor Abflug möglich. Bei anderen Airlines wiederum kann erst 23 Stunden vor Abflug online eingecheckt werden. Wann genau Sie online einchecken können, hängt oft auch davon ab, ob Sie kostenpflichtige Services (insbesondere kostenpflichtige Sitzplatzreservierung, z. B. Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit) beanspruchen oder nicht. Falls ja, dann ist ein Online Check-in oft schon Tage vor dem Abflug möglich.

 

Brauche ich die Passnummer, um Online einzuchecken?

In der Regel wird die Passnummer beim Online Check-in nicht mehr benötigt, da Sie diese im Normafall ja bereits bei der Buchung hinterlegen.

 

Welche Nachteile hat der Online Check-in?

Ein Nachteil des Online Check-ins ist der Fakt, dass dieser nicht für alle Passagiere verfügbar ist. Vor allem wer auf Sonderbetreuung angewiesen ist oder Sondergepäck mit dabei hat, etwa Musikinstrumente oder Tiere, kann den Online Check-in in aller Regel nicht nutzen und muss am Flughafen zwingend zum Check-in-Schalter gehen, um einzuchecken.

Handgepäck-Guru

Handgepäck-Guru