Seife im Handgepäck

Seife im Handgepäck

 

Darf man Seife im Handgepäck mitnehmen?

Feste Seife darf im Handgepäck transportiert werden. Die Regel für Flüssigkeiten im Handgepäck ist dabei für feste Seife nicht relevant. 

Bei flüssiger Seife im Handgepäck muss die EU-Flüssigkeitenverordnung beachtet werden. Flüssige Seife darf im Handgepäck demnach nur in Behältern à je höchstens 100 ml transportiert werden. Außerdem müssen Sie diese Behälter zwingend im Beutel für Flüssigkeiten transportieren. Dieser Plastikbeutel darf höchstens ein Volumen von einem Liter aufweisen und muss zudem transparent und wiederverschließbar sein. Nur ein solcher Beutel pro Person ist erlaubt.

 

Seife im Handgepäck in den USA

Auch in den USA darf feste Seife im Handgepäck mitgeführt werden. Für feste Seife gibt es auch hier keine speziellen Einschränkungen.

Flüssige Seife ist im Handgepäck ebenfalls erlaubt, allerdings ebenfalls nur unter Berücksichtigung der Flüssigkeiten-Regel (Liquids Rule). Die Flüssigkeiten-Regel in den USA ist identisch mit den Bestimmungen im europäischen Raum. Es gilt also auch hier:

  • Flüssige Seife in Behälter mit maximal 100 ml
  • Behälter mit Seife muss in Klarsichtbeutel für Flüssigkeiten
  • Klarsichtbeutel darf maximal Fassungsvermögen von einem Liter haben
  • Beutel muss transparent und wiederverschließbar sein
  • Nur ein solcher Beutel pro Passagier

 

Seife im Aufgabegepäck

Im Aufgabegepäck ist Seife auch willkommen. Hier dürfen Sie beliebig viel Seife mitführen, denn im Aufgabegepäck gibt es keine Flüssigkeitenbegrenzung. Die Größe der individuellen Behälter spielt dabei ebenfalls keine Rolle. Das gilt sowohl für den EU-Raum wie auch für die USA und zwar für flüssige wie auch für feste Seife.

 

Fragen im Zusammenhang

Darf ich Nagellack im Handgepäck transportieren? Ja, Nagellack darf im Handgepäck transportiert werden. Allerdings müssen Sie auch hier die Verordnung für Flüssigkeiten im Handgepäck beachten. Maximal darf der Nagellackbehälter also 100 ml fassen. In der Regel ist dies allerdings kein Problem, da handelsüblicher Nagellack meist in sehr kleinen Behältern (10 bis 15 ml) daherkommt. Bitte nicht vergessen: Die Nagellack-Behälter müssen zwingend im Plastikbeutel für Flüssigkeiten untergebracht werden. Außerhalb dieses Beutels darf der Nagellack nämlich im Handgepäck nicht mit auf die Reise.

Wie sieht es mit Abschminktüchern im Handgepäck aus? Abschminktücher unterliegen nicht der EU-Flüssigkeitenverordnung und dürfen im Handgepäck mitgeführt werden. Die Tücher müsse nicht im Klarsichtbeutel verstaut werden.

Wie viel ml darf man ins Flugzeug mitnehmen? Im Prinzip 1000 ml. Allerdings pro Behälter nur maximal 100 ml. Und diese Behälter müssen allesamt im Plastikbeutel für Flüssigkeiten untergebracht werden, welcher folglich höchstens ein Fassungsvermögen von einem Liter aufweisen darf.

Wie schwer darf ein Koffer sein? Es gibt kein europaweites, geschweige denn universales Maximalgewicht für Koffer. Es ist vielmehr so, dass jede Airline selbst ein Maximalgewicht für Aufgabegepäck und Handgepäck definiert. Ein Koffer (Aufgabegepäck) darf in der Regel ungefähr 20 bis 23 Kilogramm schwer sein. Beim Handgepäck liegt das Maximalgewicht bei den meisten Airlines zwischen 5 und 10 Kilogramm. Allerdings gibt es auch Airlines, die kein Maximalgewicht für Handgepäck definiert haben. Dies ist etwa bei easyJet der Fall.