Die Wunderpflanze ALOE VERA im Handgepäck

ALOE VERA HANDGEPÄCK

 

Die Aloe Vera ist eine echte Wunderpflanze. Ob als Hauspflanze oder als vielseitige Heilpflanze für Haut & Haar, die Aloe Vera strahlt eine magische Kraft aus, der man sich nur schwer entziehen kann. Und so erstaunt es nicht, dass manche Passagiere selbst auf Flugreisen die Finger nicht von dieser Superpflanze lassen können.

Doch ist es überhaupt erlaubt, eine Aloe Vera im Handgepäck mit in den Flieger zu nehmen? Und wie sieht es mit dem Import dieser Wunderpflanze aus? Lassen Sie uns das Geheimnis nun gemeinsam lüften.

 

Darf man eine Aloe Vera im Handgepäck befördern?

Wenn Sie innerhalb der EU reisen, dann dürfen Sie eine Aloe Vera Pflanze im Handgepäck befördern. Ein Import aus einem Drittland in die EU oder umgekehrt ist allerdings verboten, es sei denn, Sie verfügen über ein Pflanzengesundheitszeugnis des Ursprungslandes für die Aloe Vera. 

 

Aus welchem Grund ist der Import von Aloe Vera verboten?

Generell ist für Pflanzen, Pflanzenteile, Früchte und Samen, die aus Drittländern importiert werden, ein Pflanzengesundheitszeugnis des Ursprungslandes erforderlich. Ohne ein solches Zeugnis ist der Import verboten.

Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass Pflanzen Träger von gefährlichen Schadorganismen sein können.

Die Einschleppung neuer Krankheiten und Schädlinge will natürlich unter allem Umständen verhindert werden und so ist der Import von Pflanzen aus Drittländern (asiatischen, amerikanischen, afrikanischen Staaten und Australien) nur mit einem Pflanzengesundheitszeugnis erlaubt.

Sie können demnach nicht einfach eine Pflanze in einem Drittland kaufen und dann ganz einfach im Reisegepäck, egal ob im Handgepäck oder im Aufgabegepäck, nach Deutschland oder in ein anderes EU-Land einführen.

Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie beim Deutschen Zoll

 

Und wenn’s nur Aloe-Vera-Gel ist?

Wenn Sie im Handel Aloe-Vera-Gel gekauft haben, dann dürfen Sie dieses grundsätzlich im Handgepäck befördern, müssen dabei allerdings die Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck beachten.

Die Crème (Gel) darf also höchstens 100 ml fassen. Außerdem müssen Sie die Tube im Beutel für Flüssigkeiten aufbewahren.

 

Aloe Vera und das Washingtoner Artenschutzabkommen CITES

Ein Import von Pflanzen im Handgepäck oder allgemein im Reisegepäck ist nur dann möglich, wenn es für die Pflanze weder ein generelles Einfuhrverbot noch eine Restriktion (ebenfalls ein Verbot) gemäß dem Washingtoner Artenschutzabkommen CITES gibt.

CITES umfasst rund 25’000 PflanzenartenDie in CITES gelisteten Pflanzenarten sind weltweit geschützt und der Import von solchen Pflanzen ist entweder ganz verboten oder nur mit einer speziellen CITES-Bescheinigung möglich.

Aloe Vera steht allerdings nicht auf der CITES-ListeUnd das als einzige Pflanze der Gattung Aloe.

CITES listet allerdings nicht nur gefährdete Pflanzenarten, sondern auch Tierarten. Dabei werden aber nicht nur die Tiere selbst geschützt, sondern auch der Handel mit Tierprodukten und -teilen reguliert, beziehungsweise in manchen Fällen eingeschränkt oder ganz verboten.

In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen die Lektüre unseres Artikels „Diese 8 Souvenirs bringen Sie garantiert in Schwierigkeiten“ ans Herzen legen. Sie werden schnell erkennen, was dieser Artikel mit dem Artenschutzabkommen CITES zu tun hat.

 

Wo kann ich mich weiter über diesen Sachverhalt informieren?

Der Guru hat zum Thema Pflanzen im Handgepäck bereits einen sehr ausführlichen Artikel verfasst. Lesen Sie diesen Artikel am besten kurz einmal durch, um mehr über Pflanzen im Handgepäck, Pflanzengesundheitszeugnisse, das Washingtoner Artenschutzabkommen CITES und weitere wichtige Informationen zu diesem Sachverhalt in Erfahrung zu bringen.

Artikel: Pflanzen & Blumen im Handgepäck

 

Was bedeutet eigentlich der Name Aloe Vera?

Aloe ist die Bezeichnung des Gattungsnamens der Pflanze. „Aloe“ stammt dabei aus dem Lateinischen/Griechischen und bedeutet so viel wie schön, glänzendDer Artenname „Vera“ hingegen kommt ebenfalls aus dem Lateinischen und trägt die Bedeutung wahr.

 

Verwandte Themen

Darf man Schuhe im Handgepäck transportieren? Schuhe können Sie problemlos im Handgepäck transportieren. Mehr zum Thema finden Sie hier

Darf man ein Glätteisen im Handgepäck transportieren? Grundsätzlich spricht nichts gegen einen Transport von einem Glätteisen im Handgepäck. Lesen Sie sich sicherheitshalber aber noch unseren Beitrag zu eben diesem Thema durch: Glätteisen im Handgepäck transportieren

Darf man einen Kugelschreiber im Handgepäck mit sich führen? Selbstverständlich. Wir raten Ihnen sogar dazu. Denn es ist äußerst praktisch auf Flugreisen einen Kugelschreiber dabei zu haben. Wieso dem so ist, können Sie in unserem Beitrag „Kugelschreiber im Handgepäck: Gibt’s da etwa Stress?“ nachlesen.