Marmelade im Handgepäck: Das müssen Sie wissen

Marmelade im Handgepäck

 

Sie möchten gerne Oma’s Marmelade mit in den Flieger nehmen, sind sich aber unsicher, ob Sie dies überhaupt dürfen? Dann sind Sie hier beim Guru goldrichtig. Denn heute soll es genau um dieses Thema gehen: Darf man Marmelade & Konfitüre im Handgepäck mit in den Flieger nehmen?

 

Darf man Marmelade im Handgepäck transportieren?

Marmelade wird an der Sicherheitskontrolle als Flüssigkeit gewertet. Sie dürfen dementsprechend Marmelade im Handgepäck nur in sehr geringer Menge mitführen. Folgende Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck gilt es dabei zwingend zu beachten:

  • Marmelade muss sich in Behältern befinden, die je höchstens 100 ml fassen
  • Diese Behälter müssen im Beutel für Flüssigkeiten verstaut werden
  • Der Beutel für Flüssigkeiten darf höchsten ein Fassungsvermögen von einem Liter aufweisen
  • Der Flüssigkeiten-Beutel muss transparent und wiederverschließbar sein

 

Marmelade im Handgepäck bei easyJet, Ryanair und Co. 

Die Flüssigkeiten-Regel, wie oben beschrieben, ist eine dieser Regeln, die in ganz Europa gleichermaßen Anwendung findet. Dabei spielt es absolut keine Rolle, ob Sie nun mit einem Billig-Flieger wie Ryanair oder beispielsweise mit Lufthansa unterwegs sind.

Sprich: Die Regeln wie oben angegeben gilt es in jedem Falle einzuhalten, egal mit welcher Fluggesellschaft Sie fliegen. 

 

Marmelade in Reisegröße

Für Marmeladen- und Konfitürenliebhaber lautet die gute Nachricht: Es gibt sie auch in Reisegrößen! Beispielsweise auf Amazon: Marmelade im Mini-Glas Sie können also Marmelade in Mini-Gläschen bis zu 100 ml pro Glas kaufen und diese im Handgepäck mitnehmen. Vergessen Sie einfach bitte nicht, dass Sie die Gläschen im Plastikbeutel für Flüssigkeiten aufbewahren müssen.

Wenn es aber die selbstgemachte Marmelade sein soll, dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als das kostbare Gut in passende Reisebehälter abzufüllen. Solche kleine Rundgläser eignen sich natürlich auch für diverse andere Produkte wie etwa Honig, Gelees & Gewürze.

Das ist allerdings nicht die ganze Wahrheit. Vielleicht gibt es für Sie nämlich trotzdem eine Möglichkeit, Marmelade in herkömmlichen Gläsern mit an Bord zu bringen…lesen Sie einfach weiter!

 

Marmelade aus dem Duty-Free-Shop

Wenn Sie nicht so wahnsinnig von der Vorstellung begeistert sind, Marmelade im Handgepäck in einem ultra-kleinen 100-ml-Behälter mitzuführen (kann der Guru irgendwie nachvollziehen) oder mühselig in passende Behälter abzufüllen, dann könnte Ihnen diese Idee hier vielleicht Gefallen:

Kaufen Sie die Marmelade doch einfach im Duty-Free! 

Ok, der Guru kann Ihnen nicht garantieren, dass es in ihrem Duty-Free-Shop auch wirklich Marmelade gibt. Aber falls es Marmelade geben sollte, dann können Sie diese dort kaufen und dann zusätzlich zum regulären Handgepäck mitnehmen.

Es gibt also doch eine Möglichkeit, wie Sie unter Umständen Marmelade in herkömmlichen Behältern im Handgepäck mitführen können. Der Guru drückt Ihnen jedenfalls die Daumen!

 

Marmelade im Flugzeug in den USA

Für Marmelade gelten in den USA dieselben Regeln wie in Europa. Beweis dafür gibt es wie immer auf der Seite der Amerikanischen Transportischerheitsbehörde TSA: Marmelade im Reisegepäck in den USA

In den USA ist Marmelade folglich sowohl im Handgepäck wie auch im Aufgabegepäck willkommen. Im Handgepäck halt eben auch nur in geringer Menge…

 

Achtung bei Brotaufstrichen im Allgemeinen

Marmelade ist nur eine der Köstlichkeiten, die sich prima aufs Brot schmieren lässt. Verlockend sind auch andere Brotaufstriche wie Streichwurst, Nutella und Streichkäse. Selbstverständlich auch bei Honig.

Sämtliche dieser Brotaufstriche dürfen zwar im Prinzip innerhalb der EU mit ins Handgepäck, allerdings gilt es bei all diesen feinen Esswaren ebenfalls die Regel für Flüssigkeiten zu beachten.

Entweder füllen Sie diese Brotaufstriche also in passende Behälter à je höchstens 100 ml ab und stecken diesen in den Beutel für Flüssigkeiten oder Sie verzichten darauf, diese im Handgepäck zu verstauen. Gewisse Brotaufstriche können Sie auch in Reisegröße kaufen.

Nutella wäre so ein Kandidat. Diesen leckeren Brotaufstrich gibt es glücklicherweise auch in sehr kleinen Gläschen.

 

Marmelade im Aufgabegepäck

Innerhalb der EU dürfen Sie Marmelade im Aufgabegepäck befördern. Im Aufgabegepäck gibt es überdies keine FlüssigkeitenbeschränkungSie können Ihre Marmelade also auch in herkömmlichen Marmelade-Behältern mit auf die Reise nehmen.

 

Verwandte Fragen

Darf man Brot im Handgepäck transportieren? Brot kann man ohne Weiteres mit ins Flugzeug nehmen. Hierbei gibt es keine speziellen Regeln zu beachten.

Darf man ein Feuerzeug im Handgepäck mitnehmen? Man darf ein Feuerzeug oder auch eine Schachtel Streichhölzer am Körper transportieren. Allerdings darf man das Feuerzeug oder die Schachtel Streichhölzer weder im Aufgabegepäck noch im Handgepäck selbst transportieren. Nicht alle Feuerzeuge und alle Arten von Streichhölzern sind erlaubt. Mehr dazu in unserem Beitrag: Feuerzeuge & Zippos im Handgepäck

Darf man Desinfektionsmittel im Handgepäck mitführen? Bei flüssigem Desinfektionsmittel gilt es die Regel für Flüssigkeiten im Handgepäck einzuhalten. Desinfektionsmittel in kleinen Mengen (bis 100 ml) darf in der Regel im Handgepäck mitgeführt werden. Das Desinfektionsmittel muss im Beutel für Flüssigkeiten untergebracht werden. Desinfektionstücher gehen im Handgepäck in Ordnung und werden an der Sicherheitskontrolle in den meisten Fällen nicht beanstandet, auch wenn diese nicht im Beutel für Flüssigkeiten verstaut werden (enthalten nur wenig Flüssigkeit…).

Was gilt am Flughafen eigentlich alles als Flüssigkeit? Als Flüssigkeiten gelten gemäß der Bundespolizei alle Substanzen, die bei Raumtemperatur flüssig, zähflüssig, gelartig, cremig oder von ähnlicher Konsistenz sind. Die Verordnung spricht dabei spezifisch von „Flüssigkeiten, Gelen und Aerosolen“.

Darf man Essen im Handgepäck mit dabei haben? Grundsätzlich ja. Solange Sie sich in der EU bewegen, sind die allermeisten Esswaren erlaubt. Bei flüssigen Lebensmittel gilt es stets die Regel für Flüssigkeiten zu beachten. Außerdem müssen Sie, vor allem bei Reisen in/aus Drittländern, die Einfuhrbestimmungen des Ziellandes genau studieren. In diesem Zusammenhang gilt es zu erwähnen, dass der Import von Milch- und Fleischprodukten im Handgepäck (und auch im Aufgabegepäck!) generell nicht gestattet ist.

Sind Crèmes im Handgepäck erlaubt? Ja, allerdings nur in Behältern à je höchstens 100 ml. Wie bei allen anderen Flüssigkeiten im Handgepäck muss der Transport im Zip-Beutel für Flüssigkeiten erfolgen.