Delta Airlines Handgepäck

Delta Airlines

Copyright: Tis Meyer / planepics.org

 

 

Wie viel Handgepäck darf man bei Delta Airlines mitnehmen?

 
Delta Airlines Handgepäck Infografik

[Download] Infografik

 
Bei Delta Airlines können Sie ein großes Handgepäckstück mit den maximalen Abmessungen von 56 x 35 x 23 cm sowie einen persönlichen Gegenstand wie eine Hand- oder Laptoptasche mit an Bord nehmen. 

Was das Gewicht des Handgepäcks angeht, so gibt es bei Delta Airlines grundsätzlich kein Gewichtslimit. Allerdings mit einigen Ausnahmen: 

  • Changi International Airport (SIN): Das Gewicht des Handgepäcks darf 7 kg nicht überschreiten
  • Beijing Capital International Airport (PEK): Das Maximalgewicht für Handgepäck auf Inlandsflügen ist auf 10 kg limitiert. Für internationale Flüge sind die Bestimmungen der jeweiligen Airline zu beachten
  • Pudong International Airport (PVG): Das Handgepäck darf maximal 10 kg schwer sein.

Delta Airlines: Handgepäck-Freimenge für Babys & (Klein)Kinder

Bei Delta Airlines ist es so, dass Kleinkinder, die kostenlos reisen (in den USA möglich) keinen Anspruch auf Freigepäck haben.

Wenn Ihr Baby/Kleinkind auf dem Schoß mitreist, dann haben Sie ebenfalls keinen Anspruch auf reguläres Handgepäck (Trolley, Handtasche, etc.).

Wenn Sie für Ihr Kleinkind (0-2 Jahre) einen Sitzplatz gekauft haben (Achtung: In diesem Falle muss Ihr Kind zwingend auf einem Kindersitz sitzen oder über ein anderes geeignetes Kinderrückhaltesystem gesichert werden wie etwa dem Cares-Gurt), dann hat es dieselbe Handgepäck-Freimenge zu Gute wie erwachsene Passagiere

Welche weiteren Gegenstände für Kleinkinder mitgebracht werden können und unter welchen Umständen dies der Fall ist, finden Sie hier

Die Bestimmungen für Babys & Kleinkinder sind komplex. Weitere wichtigste Informationen zum Thema finden Sie auf folgenden Seiten von Delta Airlines:

 

Flüssigkeiten im Handgepäck bei Delta Airlines

Was Flüssigkeiten im Handgepäck angeht, so gelten auch bei Delta Airlines die Regeln gemäß der EU-Verordnung Nr.185/2010wenn Sie einen Flug von Europa (EU) aus antreten. 

Wenn Sie von Amerika aus mit Delta Airlines fliegen, dann gilt es die Regeln der Amerikanischen Transportsicherheitsbehörde TSA zu beachten. 

In Sachen Flüssigkeiten sind die Regeln aber so gut wie identisch wie bei uns. Gemäß der TSA gilt Folgendes:

 

  • Sämtliche Flüssigkeiten müssen einem Plastikbeutel verstaut werden
  • Dieser Beutel muss zwingend  wiederverschließbar und transparent sein
  • Das Volumen des Beutels darf höchstens einen Liter betragen. In den USA ist hier von einem „quart-sized bag“ die Rede. 
  • Jeder Flüssigkeiten-Behälter darf an und für sich nur 100 ml (3.4 ounces) fassen
  • Der Plastikbeutel muss an der Sicherheitskontrolle separat vorgezeigt werden
  • Nur ein Beutel pro Person

 

Weitere Informationen rund um diesen Flüssigkeiten-Beutel, was alles reinmuss und was nicht, wo sie solche Beutel finden (etwa am Flughafen) und wie teuer sie sind, entnehmen Sie bitte unserem Artikel: Handgepäckbeutel für Flüssigkeiten: Wo kaufen? Was beachten?

Für Informationen rund um den Transport von Flüssigkeiten innerhalb der USA und auch bei Reisen AUS den USA, hier der offizielle Link der Amerikanischen Transportsicherheitsbehörde.

 

Delta Airlines: Essen im Handgepäck mitnehmen

Essen im Handgepäck ist in aller Regel auch bei Delta Airlines unproblematisch. 

Feste Lebensmittel sorgen weder an der Sicherheitskontrolle für Probleme, noch gibt es Probleme, wenn Sie diese an Bord konsumieren.

Ob belegte Brote, Chips, Kekse oder auch Obst & Früchte, Sie können diese Esswaren mit an Bord nehmen und ohne Bedenken konsumieren.

Allerdings können nicht alle Esswaren einfach so eingeführt werden. So gibt es je nach Reiseland (Reisezone) beispielsweise Einschränkungen und Verbote für gewisse Früchte (Obst). 

Die Einfuhr von Milch- und Fleischprodukten ist vielerorts komplett verboten. 

Informieren Sie sich beim Zoll im Zielland (über die Webseite) darüber, welche Lebensmittel eingeführt werden dürfen und welche nicht!

Als weitere Anlaufstelle kann Ihnen unter Umständen auch die Botschaft im Zielland behilflich sein. 

Was flüssige Lebensmittel angeht, so müssen Sie zwingend die Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck beachten.

Als flüssig gelten beispielsweise auch Marmelade und Brotaufstriche wie Nutella.

 

Musikinstrumente in der Kabine bei Delta Airlines

Grundsätzlich können bei Delta Airlines kleinere Musikinstrumente wie Gitarren oder Violinen als Handgepäck mit an Bord gebracht werden. Allerdings gibt es dabei unbedingt Folgendes zu beachten:

Es gibt bei Delta Airlines keine Garantie dafür, dass Sie Ihr Musikinstrument als normales Handgepäckstück auch wirklich mit in die Kabine nehmen können. Erst beim Einstieg werden Sie erfahren, ob es an Bord genug Platz für Ihr Instrument gibt oder nicht. Falls nicht, dann muss der Transport im Frachtraum der Maschine vorgenommen werden. 

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie Ihr Musikinstrument in die Kabine nehmen können, dann müssen Sie dafür einen zusätzlichen Sitzplatz buchen. 

Ein zusätzlicher Sitzplatz kostet bei Delta Airlines (und übrigens auch bei praktisch allen anderen Airlines) genauso viel wie ein regulärer Sitzplatz. Wenn Sie also Ihr Instrument auf einem zusätzlichen Sitzplatz mitnehmen wollen, dann wird dies garantiert eine kostspielige Angelegenheit

Weiter gibt es für den Transport auf zusätzlichen Sitzplatz bei Delta Airlines insbesondere Folgendes zu beachten: 

  • Das Instrument darf nicht schwerer als 75 kg sein
  • Das Instrument muss ordnungsgemäß durch einen Sitzgurt gesichert werden können

Es gibt weitere wichtige Punkte, die in diesem Zusammenhang beachtet werden müssen. Sie finden die entsprechenden Informationen hier (siehe unter dem Abschnitt „Für welche Instrumente muss ich ein eigenes Ticket erwerben?“)

Traditionell eignet sich ein zusätzlicher Sitzplatz bestens für den Transport von Cellos. Auch der Transport von einer Gitarre sollte möglich sein.

Die Beförderung von Musikinstrumenten auf Flugreisen ist eine heikle Sache. Beherzigen Sie daher diese 9 Tipps für den Transport von Musikinstrumenten auf Flugreisen, um sich optimal auf die Reise mit Instrument vorzubereiten. 

 

Delta Airlines: Haustiere in der Kabine

Delta Airlines befördert Hunde und Katzen in der Passagierkabine. Innerhalb der USA können unter Umständen auch Hausvögel für den Transport in der Kabine zugelassen werden. 

Der Transport von Haustieren in der Kabine ist relativ komplex und es gibt in diesem Zusammenhang viele wichtige Dinge zu berücksichtigen. Sie brauchen beispielsweise einen geeigneten Transportbehälter für Ihr Haustier.

Außerdem muss Ihr Haustier über diverse Begleitdokumente (Heimtierausweis, Impfungen, etc.) verfügen, um für den Transport zugelassen zu sein. 

Sie finden alle wichtigen Informationen dazu auf der offiziellen Webseite von Delta Airlines.

 

Delta Airlines: Bei Flügen in die USA zu beachten

Wer mit Delta Airlines oder einer sonstigen europäischen Airline wie etwa British Airways oder Norwegian Air Shuttle aus in die USA fliegt, der muss die Pulver-Regel beachten.

Im Wesentlichen besagt diese Regel, dass Pulver in Behältern größer als 350 ml an der Sicherheitskontrolle einer zusätzlichen Kontrolle (Screening) unterzogen werden müssen. Diese Pulver in größeren Behältern (>350 ml) gilt es an der Sicherheitskontrolle separat vorzuzeigen. 

Am besten packen Sie Pulver über 350 ml gleich ins Aufgabegepäck, um Verzögerungen an der Sicherheitskontrolle zu vermeiden. 

Wenn Sie mit Delta Airlines in die USA fliegen, dann gibt es noch andere wichtige Dinge, die Sie unbedingt beachten sollten. Beispielsweise sollten Sie darauf achten, dass Sie mit Reisegepäck unterwegs sind, welches über ein TSA-Schloss verfügt. Weitere wichtige Reiseinfos für Reisen in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es in unserem Artikel:  7 Dinge, die Sie bei USA-Reisen unbedingt berücksichtigen sollten. 

 

Wie streng ist Delta Airlines beim Handgepäck?

Delta Airlines ist in Sachen Handgepäck nicht als strenge Airline bekannt.  Einer der Hauptgründe dafür ist die Tatsache, dass es bei Delta Airlines in aller Regel (gibt zwar ein paar wenige Strecken, wo dies nicht zutrifft) kein Gewichtslimit für Handgepäckstücke gibt.

Auf den meisten Flügen von Delta Airlines darf das Handgepäck also beliebig schwer sein, solange die von Delta Airlines definierten Höchstmaße fürs Handgepäck eingehalten werden.

In den USA sind Airlines, die kein Gewichtslimit fürs Handgepäck haben, allerdings alles andere als eine Seltenheit. Auch American Airlines & United Airlines sehen kein Gewichtslimit für Handgepäck vor.

Auch was die Größe des Handgepäcks angeht, ist Delta Airlines nicht als Fluggesellschaft bekannt, die akribische Kontrollen durchführt.

Manchmal kann es zwar vorkommen, dass Sie Ihr Handgepäck am Gate noch aufgeben müssen. Aber auch das ist bei Delta Airlines eher selten, während dies bei anderen Fluggesellschaften systematisch praktiziert wird.

Ein weiterer Beweis dafür, dass Delta Airlines beim Handgepäck ziemlich großzügig ist, findet sich in der Art und Weise, wie die Airline mit dem Thema „Accessoires“ umgeht.

Mit Accessoires sind Gegenstände gemeint, die man zusätzlich zur regulären Handgepäck-Freimenge mit an Bord nehmen darf. Bei vielen Fluggesellschaften ist die Politik in Bezug auf Accessoires äußerst intransparent und als Passagier weiß man bei vielen Airlines nicht so recht, ob man nun zuzüglich zum regulären Handgepäck noch einen Regenschirm oder beispielsweise eine Kamera mitnehmen darf.

Delta Airlines macht diese Informationen auf seiner Webseite publik und man sieht auf einen Blick, welche Accessoires mitdürfen und welche nicht (siehe Infografik weiter oben).

Delta Airlines mag zwar wie jede Airline seine Schwächen haben, aber was das Handling und die Toleranz/Kulanz beim Handgepäck angeht, so gibt die amerikanische Airline ein sehr gutes Bild ab. 

 

Wie kontaktiere ich Delta Airlines am besten?

Copyright: Tis Meyer / planepics.org

Delta Airlines ist über die folgenden Kontaktkanäle erreichbar:

Wenn Sie Delta Airlines über Social Media kontaktieren möchten, dann stellt die Kontaktaufnahme über Twitter eine gute Variante dar.

Wenn Sie gerne telefonisch mit Delta Airlines in Verbindung treten möchten, dann können Sie die Hotline wie folgt erreichen: 

 

Delta Airlines Hotline

  • Delta Airlines Hotline Deutschland: +49 (800) 5895000

 

Delta Airlines FAQ

 

Kann ich bei Delta Airlines zusätzlich zu meinem Handgepäck einen Rucksack mit in die Kabine nehmen?

Ja. Die Handgepäck-Freimenge beträgt nebst einem großen Handgepäckstück auch einen persönlichen Gegenstand für in die Kabine. Das kann z. B. ein kleiner Rucksack sein.

Kann ich bei Delta Airlines zusätzlich zum Handgepäck noch eine Handtasche mitnehmen?

Ja, Sie haben Anspruch auf ein großes Handgepäckstück und einen persönlichen Gegenstand. Sie können also beispielsweise einen Handgepäck-Trolley und eine Handtasche im Rahmen Ihrer Freigepäck-Menge mit an Bord bringen. Was Sie allerdings nicht können, ist beispielsweise einen Trolley, eine Handtasche und ein Laptop, also drei separate Handgepäckstücke, mit an Bord bringen. Sie müssten in diesem Falle den Laptop in der Handtasche oder im Trolley verstauen, denn nur zwei Handgepäckstücke sind erlaubt (großes Handgepäckstück + persönlicher Gegenstand, wobei der persönliche Gegenstand beispielsweise eine Hand- oder Laptoptasche sein kann).

Darf ich bei Delta Airlines eine Powerbank im Handgepäck mitnehmen?


Powerbanks (bis 100 Wh ohne Voranmeldung, wenn 100 bis 160 Wattstunden, dann nur mit Voranmeldung und höchstens zwei Stück pro Passagier) sind bei Delta Airlines im Handgepäck gestattet. Powerbanks müssen mittlerweile sogar zwingend im Handgepäck untergebracht werden. Im Aufgabegepäck sind Powerbanks inzwischen bei praktisch allen Airlines verboten.

Darf ich bei Delta Airlines einen Rasierer im Handgepäck mitbringen?

Elektrorasierer sind im Handgepäck erlaubt. Auch Nassrasierer mit Klingen hinter Gittern (Einwegrasierer) sowie Epilierer und Barttrimmer sind im Handgepäck gestattet. Was im Handgepäck verboten ist, sind Nassrasierer mit freiliegender Klinge und separate Rasierklingen.

Wenn ich mit Delta Airlines aus den USA fliege, was gilt für Flüssigkeiten im Handgepäck?


Die Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck sind in den USA praktisch identisch mit den Regeln, wie wir Sie aus Europa (EU) kennen. Auch hier gilt, dass Sie alle Flüssigkeiten in Behältern à je höchstens 100 ml (12 Unzen) transportieren können und dass Sie diese Behälter zwingend im Beutel für Flüssigkeiten (dieser Beutel muss transparent und wiederverschließbar sein und das Fassungsvermögen des Beutels darf höchstens einen Liter betragen) verstauen müssen.

Kann ich auf Flügen mit Delta Airlines Medikamente im Handgepäck mitbringen?

Ja, Medikamente sind grundsätzlich auch bei Delta Airlines im Handgepäck erlaubt. Bei Tabletten gibt es in der Regel nichts weiter zu beachten. Auch flüssige Medikamente können im Handgepäck transportiert werden, auch in Behältern >100 ml, da es für flüssige Medikamente im Handgepäck eine Ausnahmeregel gibt. Allerdings müssen Sie für solche Medikamente (in Behältern über 100 ml) über ein ärztliches Attest verfügen, damit die Ausnahmeregel greift. Mehr Informationen dazu finden Sie bei der Amerikanischen Transportsicherheitsbehörde TSA.

Verfügt Delta Airlines über einen Live-Chat?

Delta Airlines bietet momentan noch keinen Live-Chat an. Wenn Sie mit der Airline in Verbindung treten möchten, dann können Sie dies telefonisch über die Hotline, über Facebook oder über Twitter tun.